+
Grenzenloser Jubel bei den Realschülern in Herrsching.

Wir haben die Bilder!

So jubeln die Herrschinger Schüler über das Antenne-Bayern-Pausenhofkonzert

  • schließen

Die Realschule Herrsching hat es tatsächlich geschafft: Sie hat das nächste Pausenhofkonzert von Antenne Bayern gewonnen.

Update vom 19. Oktober: Jetzt steht auch der neue Termin für das Pausenhofkonzert von Antenne Bayern in Herrsching fest

Update: Wie der Starnberger Merkur erfahren hat, wird das Konzert leider nicht am Mittwoch stattfinden. Die Gründe lesen Sie hier. 

Herrschinger Realschule hat das Pausenhofkonzert von Antenne Bayern gewonnen

Herrsching - Die Realschule hat sich damit gegen hunderte anderer Schulen im Freistaat durchgesetzt. Bis Montagmittag mussten die Schulen im Internet so viele Stimmen sammeln wie möglich. Die Herrschinger hatten sich durch ein ausgefeiltes Konzept bereits frühzeitig an die Spitze gesetzt: Mit Plakaten, Handzetteln und einer Kampagne in den Sozialen Medien warben sie bei Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkeln, Freunden und allen Herrschingern um Unterstützung - letzten Endes mit Erfolg.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Denn das Antenne-Bayern-Pausenhofkonzert findet bereits am Mittwoch, 12. Oktober, statt. Dann tritt Max Giesinger in Herrsching auf, dem in diesem Sommer mit dem EM-Hit "80 Millionen" der Durchbruch gelungen ist. 

Wir berichten am Mittwoch auch auf unserer Facebook-Seite über das Konzert.

Jubel über Antenne Bayern-Pausenkonzert in Herrsching: Bilder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unsanfte Begegnung mit Wildsau
Pkw gegen Wildschwein - da zieht meist das Tier den Kürzeren. So auch bei einem Unfall in Gauting.
Unsanfte Begegnung mit Wildsau
Bäckergeselle droht die Abschiebung
Der Nigerianer Osemudame Asiov arbeitet seit zwei Jahren in Wigbert Cramers Bäckerei mit. Jetzt soll er abgeschoben werden - Nigeria gilt als sicheres Land. Cramers …
Bäckergeselle droht die Abschiebung
Mit Pfifferlingen zum Fair-Trade-Titel
Was hat ein Schwammerlgulasch mit den Ungerechtigkeiten in der Welt zu tun? Viel, zeigte Feldafings Bürgermeister Bernhard Sontheim am Freitagabend im Rathaus. Dort …
Mit Pfifferlingen zum Fair-Trade-Titel
Fahrstuhl am Gymnasium geht mit Verspätung in Betrieb
Der Einbau eines Aufzugs ins Gymnasium Starnberg hat sich schwieriger gestaltet als ursprünglich gedacht. Jetzt sollen die Arbeiten aber endlich abgeschlossen sein.
Fahrstuhl am Gymnasium geht mit Verspätung in Betrieb

Kommentare