1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg
  4. Herrsching

Katrin Hussmann nimmt Abschied

Erstellt:

Kommentare

Mut gemacht hat Pfarrerin Katrin Hussman auch den Senioren im Johanniter-Haus in Herrsching.
Mut gemacht hat Pfarrerin Katrin Hussman auch den Senioren im Johanniter-Haus in Herrsching. © Evangelische Kirche

Die evangelische Drei-Seen-Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Katrin Hussmann. Gut 14 Jahre war sie auf einer halben Stelle in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Herrsching tätig. Sie verantwortete im Schwerpunkt die Seelsorge in den Senioreneinrichtungen und Kliniken im Gemeindegebiet sowie die Begleitung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten.

Herrsching - Zum 1. Februar übernimmt Pfarrerin Katrin Hussmann nun eine neue Aufgabe im Landeskirchenamt in München, der Zentrale der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Sie wird sich dort bayernweit um die Belange der kirchlichen Mitarbeitenden im Religionsunterricht kümmern.

Durch ihr zweites bisheriges berufliches Standbein, die Verantwortung für den evangelischen Religionsunterricht im Dekanat Fürstenfeldbruck, liegt ihr dieses Aufgabengebiet seit vielen Jahren ebenfalls am Herzen. Die Verabschiedung von Pfarrerin Katrin Hussmann findet mit einem Gottesdienst am Sonntag, 13. Februar, ab 9.30 Uhr in der Erlöserkirche Herrsching (Madeleine-Ruoff-Straße) statt. Für die Teilnahme gilt eine 3G-Regel.  

Auch interessant

Kommentare