Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist am Kinderspielplatz

Ein bislang unbekannter Mann hat durch exhibitionistische Handlungen in Herrsching Aufsehen erregt. Der Vorfall hat sich bei einem Kinderspielplatz zugetragen.

Herrsching - Ein etwa 45 Jahre alter Mann hat sich am Freitag gegen 11.10 Uhr nahe des Kinderspielplatzes an der Madeleine-Ruoff-Straße in Herrsching in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt. Der Mann war einer 27-jährigen Frau bereits zuvor aufgefallen, nachdem er im Bereich des Kinderspielplatzes offensichtlich die Hand in der Hose hatte. In der weiteren Folge setzte sich der unbekannte Täter neben die junge Frau auf eine Parkbank am See und befriedigte sich direkt vor ihren Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg. Er wird als rund 1,90 Meter groß bei schlanker Statur beschrieben, war mit einer dunklen Dreiviertel-Hose und einem weißen Polo-Shirt bekleidet und trug eine Brille mit dünnem Gestell und kleinen Gläsern. Der Mann soll zum Tatzeitpunkt unrasiert gewesen sein und einen Ring an der rechten Hand getragen haben, teilt die Polizei mit. Hinweise sind erbeten an die Inspektion unter z (0 81 52) 9 30 20. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Ein Unbekannter hat Bojen am Starnberger See Richtung Ufer versetzt. Für die Fische kann das böse Folgen haben.
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
An vielen Orten in Starnberg und Pöcking haben sich Bürger über Graffiti-Schmierereien geärgert. Nun ist der Täter offenbar gefasst.
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Eine Panik unter Mietern eines Mehrfamilienhauses löste ein 54-Jähriger in Oberbrunn aus. Er bedrohte einen 36-Jährigen, weil er sich von ihm gestört fühlte. 
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Der tägliche Frust auf der Gautinger Bahnhofstraße
Die Baustellenumleitung über die Hangstraße belastet in Gauting den Verkehrsfluss zwischen Pippin- und Hauptplatz zusätzlich - und sorgt für täglichen Frust bei den …
Der tägliche Frust auf der Gautinger Bahnhofstraße

Kommentare