Am Segelclub-Vereinsheim

Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus

  • schließen

Ein 52 Jahre alter Hausmeister hat sich bei einem Arbeitsunfall in Inning eine Schien- und Wadenbeinfraktur zugezogen. Das berichtet die Polizei Herrsching.

Inning - Schlimmer Unfall bei einem Segelclub in Inning. Wie die zuständige Polizei Herrsching berichtete, ist am Mittwoch gegen 15.20 Uhr der Hausmeister des Clubs schwer verunglückt. Demnach brach der 52-Jährige durch das Wellblechdach des Vereinsheims, von wo er das Laub entfernen wollte. Der Mann stürzte etwa zwei Meter tief in den Dachboden – und hatte dabei offenbar sogar noch Glück im Unglück, weil er dort liegen blieb und diese Ebene nicht auch noch herunterkrachte. Der 52-Jährige habe angegeben, dass dieser Bereich teilweise nicht betretbar sei, berichtet die Polizei. 

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten gestaltete sich die Bergung des Verletzten schwierig, weshalb ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz war. Letzten Endes flog ein Rettungshubschrauber den 52-Jährigen ins Klinikum Großhadern. Der Mann hat eine Schien- und Wadenbeinfraktur erlitten.

Rubriklistenbild: © dpa / Stefan Kiefer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unzählige  Hinweise und drei Überprüfungen
Der Fall ist in Gilching derzeit Gesprächsthema Nummer 1: Ein Unbekannter soll vier kleine Mädchen angesprochen und mit Schokolade und Hundewelpen haben. Seither steht …
Unzählige  Hinweise und drei Überprüfungen
Kiechle: „Bildung ist kein Verlustgeschäft“
Ein frischer Wind in der Politik, eine große Authentizität als Persönlichkeit: Dies war der Eindruck, den Bayerns Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Marion …
Kiechle: „Bildung ist kein Verlustgeschäft“
30-jährige Erfolgsgeschichte
Seit 30 Jahren ist Kempfenhausen ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind. 1988 eröffnete dort die Marianne-Strauß-Klinik für …
30-jährige Erfolgsgeschichte
Literarischer Herbst: Das ist geboten
Für die Veranstaltungsreihe „Literarischer Herbst“ haben Elisabeth Carr und Dr. Gerd Holzheimer wieder besondere Orte ausfindig gemacht. Das sind die Veranstaltungen und …
Literarischer Herbst: Das ist geboten

Kommentare