+
Immer wieder ein Magnet: An Kinderkarussell und Hüpfburg am Bahnhofsplatz kam kein Kind vorbei. 

Marktsonntag

Sommerlicher Frühlingszauber

Besser hätten es die Herrschinger Gewerbetreibenden für ihren Marktsonntag „Frühlingszauber“ nicht treffen können: sommerliche Temperaturen mitten im April.

Herrsching – Vor genau einem Jahr war der Süden der Republik tief verschneit. Mit diesem Glück standen die Herrschinger diesmal nicht allein da, denn Gilching und Gauting hatten ebenso zum Marktsonntag geladen. Aber trotz der starken Konkurrenz blieben die Besucher in der Ammerseegemeinde nicht aus.

Die Gewerbetreibenden hatten sich auch alle Mühe gegeben, dass das Publikum nicht nur auf der Seepromenade, sondern auch auf See- und Bahnhofsstraße lange verweilt und viel Abwechslung hat. Zahlreiche Stände und ab 13 Uhr auch die Geschäfte luden zum Schauen und Kaufen ein, Kinderkarussell und Hüpfburg sorgten für Kurzweil bei den kleinen Besuchern und diverse so genannter Foodtrucks stillten auch die kulinarischen Gelüste. Und weil das Gewerbegebiet auch in diesem Jahr wieder mit einbezogen wurde, fuhr die beliebte Bimmelbahn die Besucher auch diesmal wieder kostenfrei zwischen Ortsmitte und Gewerbegebiet hin und her.  grä

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Fehlalarme - beim vierten wird‘s ernster
Viel Arbeit für die Feuerwehren: Am Montagabend und Dienstag gab es im Stadtgebiet drei Fehlalarm - beim vierten Mal nicht. 
Drei Fehlalarme - beim vierten wird‘s ernster
Kinderspielplatz gesperrt
Der Riederauer Kinderspielplatz ist schon wieder in den Schlagzeilen. Vor zehn Monaten wurden auf dem Grundstück an der Ringstraße Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg …
Kinderspielplatz gesperrt
Überraschungen aus der lokalen Wirtschaft
Alle vier Jahre wieder: Bei der Aktion „Berger Betriebe laden ein“ offenbaren sich jedes Mal Perlen des Wirtschaftslebens, Betriebe, die vorher nicht im Fokus der …
Überraschungen aus der lokalen Wirtschaft
Dreifachhalle geht in Planung
Die Planungen der Dreifachturnhalle für die Herrschinger Realschule nehmen Fahrt auf. 
Dreifachhalle geht in Planung

Kommentare