+
Riesensause: Aus dem nasskalten Schneeregen-Fünfseenland in die tropische Badetherme in Erding. Da hatte es sich für die Schüler der Staatlichen Realschule Herrsching gelohnt, dass sie unermüdlich für Melanie Wederhake gestimmt hatten.

Bayerns coolste Lehrerin

Die Superpaukerin und ihre Badeschüler

Verdienter Lohn: Die Herrschinger Realschüler stimmten fleißig für Melanie Wederhake als „Bayerns coolste Lehrerin“ und durften deshalb am Sonntag einen Tag lang in der Therme Erding planschen.

Herrsching/Erding – Da dürfte die nächste Wahl zur „coolsten Lehrerin Bayerns“ nicht viel mehr als eine Formsache sein: Nachdem Melanie Wederhake von der Staatlichen Realschule Herrsching am Donnerstag bei besagter Wahl von Antenne Bayern den Sieg davontragen konnte, waren am Sonntag alle Schüler aus ihrer Schule zu einem Badetag in der Therme in Erding eingeladen – insgesamt 1300 sind gekommen, viele davon mit einer Begleitperson. In Erding konnte „Tante Wedi“, wie die 32-jährige Pädagogin von ihren Schülern genannt wird, standesgemäß auf ihrem Thron das bunte Treiben beobachten. Beim Ziel-Wasserspritzen, Limbotanzen, Eis-Wettschlecken und Einhorn-Wettpaddeln belohnten sich die Kinder für das unermüdliche Abstimmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heimlich nackte Mädchen gefilmt: Bewährung für Münchner Jugendtrainer
Weil er junge Frauen und Mädchen in Duschen und Umkleidekabinen eines Sportvereins im Geheimen fotografiert und gefilmt hatte, wurde ein ehemaliger Jugendtrainer nun …
Heimlich nackte Mädchen gefilmt: Bewährung für Münchner Jugendtrainer
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Die Hechendorfer haben sich die Möglichkeit, den sanierten S-Bahnhof anzuschauen, am Samstag nicht entgehen lassen.
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Kellerbrand mit geringem Sachschaden
Feuerwehren und Rettungsdienst waren am späten Montagvormittag in Erling im Einsatz. In einem Keller war ein Brand ausgebrochen.
Kellerbrand mit geringem Sachschaden

Kommentare