+
Die Kameraden mussten mit Atemschutz in die total verqualmte Wohnung.

Feuerwehreinsatz

Wohnungsbrand in Seefeld - Keine Verletzten

  • schließen
  • Sebastian Tauchnitz
    Sebastian Tauchnitz
    schließen

Seefeld - Großeinsatz der Feuerwehren in Seefeld: Eine Wohnung in der Mühlbachstraße stand in Flammen.

Um 9.04 Uhr heulten die Sirenen. Nach ersten Informationen war im Schlafzimmer einer Wohnung in der Mühlbachstraße in Seefeld ein Feuer ausgebrochen. Der Mieter war gerade unterwegs, eine Nachbarin hatte die starke Rauchentwicklung bemerkt. Die Feuerwehr aus Seefeld ist mit insgesamt 23 Kameraden im Einsatz und wurde von den Herrschingern unterstützt, die mit 15 Mann und ihrer Drehleiter angerückt waren. Nach ersten Informationen wurde niemand verletzt. Der Einsatz dauerte ungefähr anderthalb Stunden und ist mittlerweile beendet. Die Wohnung ist unbewohnbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So halten es Brauer im Landkreis mit dem Haustrunk
Landkreis - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat angeblich die Abschaffung des so genannten Haustrunks gefordert, also der Freigetränke, …
So halten es Brauer im Landkreis mit dem Haustrunk
Partystimmung beim zehnten Geburtstag
Oberalting - Ein Festtag: Die Pfarreiengemeinschaft Seefeld feierte gestern den zehnten Geburtstag ihres Pfarrheims, Haus Peter und Paul. Ein guter Zeitpunkt, um Bilanz …
Partystimmung beim zehnten Geburtstag
Mitten im Kräutersalat
Die Gesellschaft für Wirtschaftsentwicklung hat ihr Angebot in der Veranstaltungsreihe „Natur erleben“ vervielfacht. Dazu gehört auch eine Kräuterführung mit Gisela …
Mitten im Kräutersalat
Lärm und Behinderungen: Kanal-Untersuchung auf der B 2
Starnberg – Welchen Zustand hat die Kanalisation in Starnberg? Ist alles in Ordnung oder muss auf absehbare Zeit nachgebessert werden, um Rohrbrüche zu vermeiden? Und: …
Lärm und Behinderungen: Kanal-Untersuchung auf der B 2

Kommentare