1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

Immer mehr Einsätze für Wangener Wehr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wangen - Die Autobahn ist das Hauptziel: Die Freiwillige Feuerwehr Wangen hat 2010 einmal mehr einen neuen Einsatzrekord verzeichnen müssen. Unfälle und Pkw-Brände auf der A95 erfordern immer öfter das Eingreifen der Ehrenamtlichen. Und es wird eher noch mehr.

Fünf der neun Brandeinsätze für die Wangener Wehr waren Pkw-Brände auf der Autobahn A95 oder auf dem Zubringer nach Starnberg. Kracht es dort, ist Wangen ebenfalls fast immer mit dabei - auch beim Unfall von Sportmoderator Gerd Rubenbauer waren die Wangener im Einsatz. 32-mal rückten sie 2010 aus, 2009 waren es noch 30 Einsätze.

In der Zukunft werden die Anforderungen an die mehr als 30 Aktiven des Starnberger Ortsteiles noch steigen: Mit der Ansiedlung des Verpackungsunternehmens Brenner-Palm in Schorn kommt ein neues Feld hinzu. Bürgermeister Ferdinand Pfaffinger sagte Kommandant Thomas Friedinger und Vereinschef Josef Kirmayr die volle Unterstützung der Stadt zu.

Auch interessant

Kommentare