1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

Impressionen: Tabaluga Kinderstiftung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Über die Tabaluga Kinderstiftung erhalten im Jahr etwa 500 sozial benachteiligte, traumatisierte und schwer erkrankte Kinder und Jugendliche Hilfe – damit verwundete Kinderseelen heilen können.

Die Tabaluga Kinderstiftung schenkt Kraft und Vertrauen
1 / 10Die Tabaluga Kinderstiftung schenkt Kraft und Vertrauen © Tabaluga Kinderstiftung
Tabaluga Kinderstiftung
2 / 10So unterschiedlich die Geschichten, so unterschiedlich sind die Therapieformen, mit denen die Kinder und Jugendlichen betreut werden. © Tabaluga Kinderstiftung
Heilpädagogisches Reiten für Kinder.
3 / 10Eine tragende Säule in der Arbeit der Tabaluga Kinderstiftung ist das heilpädagogische Reiten. © Tabaluga Kinderstiftung
Kinder und Jugendliche können hier spielen, lernen, leben.
4 / 10Kinder und Jugendliche können hier spielen, lernen, leben. © Tabaluga Kinderstiftung
Kleine Künstler am Werk.
5 / 10Kleine Künstler am Werk. © Tabaluga Kinderstiftung
Ein Ort der Geborgenheit.
6 / 10Die PädagogInnen begleiten die der Tabaluga Stiftung anvertrauten Kinder mit Wärme, Herzblut und viel Erfahrung. © Tabaluga Kinderstiftung
Ein Ort zum Lernen und Spielen.
7 / 10Ein Ort zum Lernen und Spielen. © Tabaluga Kinderstiftung
Die Räume der Tabaluga Stiftung sind liebevoll eingerichtet.
8 / 10Alle Räume der Tabaluga Stiftung sind liebevoll eingerichtet. © Tabaluga Kinderstiftung
Das Therapie- und Kreativzentrum ORANGE HOUSE der Tabaluga Stiftung.
9 / 10Das Therapie- und Kreativzentrum ORANGE HOUSE, ein Kooperationsprojekt mit der Hoffmann Group Foundation. © Tabaluga Kinderstiftung
Mit der Tabaluga Stiftung unternehmen die Kinder verschiedene Ausflüge.
10 / 10Mit der Tabaluga Stiftung unternehmen die Kinder verschiedene Ausflüge. © Tabaluga Kinderstiftung

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion