+
Ein Spaziergang ist nicht für jeden im Alter noch möglich.

Jetzt anmelden

Info-Abend bei Merkur & tz: Mehr Lebensqualität durch Gelenkersatz!

Bei fortgeschrittener Arthrose ist ein ausgedehnter Spaziergang oder eine sportliche Radtour nicht mehr möglich. Eine neue Hüfte ist in vielen Fällen die Lösung: Diese Top-Ärzte helfen Ihnen.

Egal ob ein ausgedehnter Spaziergang oder eine sportliche Radtour. Bei fortschreitender Arthrose ist dies in vielen Fällen nicht mehr möglich. Ab einem gewissen Krankheitsstadium stellt sich die Frage nach einem künstlichen Gelenkersatz - und damit verbunden die Angst vor einer Operation und die Sorge, wie es danach weitergeht. Für wen sich welcher Gelenkersatz am besten eignet und welche Lebensqualität man damit wieder gewinnen kann, darüber spricht Dr. Heinz Röttinger, Chefarzt der Endoprothetik und Ärztlicher Direktor des Chirurgischen Klinikums München Süd.

Info-Abend im Pressehaus von Münchner Merkur und tz am 28. Oktober 2019 ab 18 Uhr: Jetzt kostenlos anmelden

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind allerdings erforderlich unter der Telefonnummer 089/5306-222. Besonderer Mehrwert für unsere Leserinnen und Leser: Sie können direkt vor Ort einen persönlichen Untersuchungs- und Beratungstermin in einem der beteiligten Expertenzentren vereinbaren!

Chirurgisches Klinikum München Süd und Benedictus Krankenhaus Feldafing - Klinikübergreifende Zusammenarbeit für bestmögliche medizinische Versorgung

Dr. Heinz Röttinger

Eine Operation ist bei vielen mit Angst und der Sorge verbunden, wie es danach weitergeht. Für wen sich welcher Gelenkersatz am besten eignet und welche Lebensqualität man damit wieder gewinnen kann, darüber spricht Dr. Heinz Röttinger, Chefarzt der Endoprothetik und Ärztlicher Direktor des Chirurgischen Klinikums München Süd.

Referent: Dr. med. Heinz Röttinger, Chefarzt der Endoprothetik und Ärztlicher Direktor des Chirurgischen Klinikums München Süd

Keine Angst vor Narkose - Mythen und Fakten

Dr. Frank Vogel

Könnte ich während einer OP aufwachen? Wie schädlich ist eine Narkose, werde ich Schmerzen haben und welche Komplikationen können auftreten? Viele Patienten haben mehr Angst vor der Narkose als vor der eigentlichen Operation. Dr. Frank Vogel, Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin am Chirurgischen Klinikum München Süd ab 01.11.2019, spricht über die verschiedenen Narkosearten, macht den Faktencheck und räumt mit den häufigsten Vorurteilen und Mythen der Anästhesie auf.

Referent: Dr. med. Frank Vogel, Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin am Chirurgischen Klinikum München Süd ab 01.11.2019

Orthopädische Rehabilitation in Top-Klinik am Starnberger See

Mit der bevorstehenden Eröffnung des Klinikneubaus gehört das Benedictus Krankenhaus Feldafing zu einer der topmodernsten Reha-Kliniken Deutschlands.

Klinikneubau in Feldafing: Das Benedictus Krankenhaus arbeitet eng mit der Artemed-Klinik zusammen.

Sie gehört ebenfalls zur Artemed-Klinikgruppe und gewährleistet damit für die Patienten eine lückenlose rehabilitative Nachversorgung nach ihrer Operation. Eingebettet in eine einmalige Landschaft uns fußläufig zum Ufer des Starnberger Sees genießen Sie neben medizinischen und therapeutischen Top-Leistungen auch die vielfältige Natur in direkter Alpenlage. Als Spezialist für die Weiterbehandlung in der orthopädischen Rehabilitationsmedizin verfügt Chefärztin Dr. Sonja Herzberg überregional einen exzellenten Ruf. Seit 2017 wird der Fachbereich „Orthopädie“ in der Focusliste der als „Top Klinik“ geführt. Das Benedictus Krankenhaus Feldafing wurde außerdem vom F.A.Z. Institut zur viertbesten Klinik Deutschland gekürt.

Anfahrt

Pressehaus Bayerstraße
Paul-Heyse-Straße 2-4
80336 München
Anmeldung zur Infoveranstaltung unter der Telefonnummer 089/5306-222

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit „Wasser des Lebens“ auf ein Jubiläum anstoßen
Viele edle Tropfen bietet Fred Heinz Schober seit 25 Jahren in seinem Whisky-Geschäft „smoke“ an. Nun feiert er Jubiläum mit einem Tasting. 
Mit „Wasser des Lebens“ auf ein Jubiläum anstoßen
Acht Bauprojekte dank Finanzspritze
Acht Bauprojekte will der Starnberger BRK-Kreisgeschäftsführer Jan Lang in den kommenden vier Jahren realisieren. Schon 2020 sollen die BRK-Stationen in Gilching, …
Acht Bauprojekte dank Finanzspritze
Ein langer Weg bis zur Segnung
Seit Anfang September toben schon Kinder durchs Andechser Kinderhaus, seit Schuljahresbeginn ist auch die Turnhalle in Betrieb. Gestern fand eine ökumenische Segnung …
Ein langer Weg bis zur Segnung
Stolzer Hanseat und Sozialdemokrat
Gerd Wrage aus Inning  ist der treueste Sozialdemokrat im Landkreis Starnberg. Der 88-Jährige ist ist Mitglied der SPD seit 70 Jahren.
Stolzer Hanseat und Sozialdemokrat

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.