Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
+
Symbolbild

Rettungshubschrauber im Einsatz

13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

Buch - Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 13-jähriger Bub aus Inning ins Krankenhaus geflogen werden. Ein Auto hatte ihn angefahren.

Am Freitagabend war der Bub aus Inning am Ammersee mit seinem Fahrrad auf einem Trampelpfad durch eine Wiese gefahren. An der Einmündung des Trampelpfads in die Breitbrunner Straße erfasste ein 76-jähriger aus Inning mit seinem Pkw das Kind frontal. Die Sicht zwischen den Unfallbeteiligten war aufgrund des hohen Grases stark eingeschränkt, weshalb der Autofahrer den Jungen ungebremst mit ca. 45 Km/h erfasste.

Dabei erlitt das Kind, welches keinen Sturzhelm getragen hatte, schwere Verletzungen, weshalb es durch einen Rettungshelikopter in eine Unfallklinik gebracht wurde. Für die Erstversorgung des Kindes und die Betreuung des Fahrers und seiner zwei Beifahrer waren ein Notarzt, zwei Rettungswagen, ein Einsatzleiter Rettungsdienst, der First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Buch, das Kriseninterventionsteam und letztlich auch der Rettungshelikopter an der Einsatzstelle. Die Autoinsassen blieben alle unverletzt. Der entstandene Sachschaden an Fahrrad und Auto wird insgesamt auf ca. 3000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Regenwasser-Gebühr wird fällig
Höhenrain - Die Kasse des Abwasserverbands Starnberger See wird sich heuer füllen: flächendeckend verschickt der Verband die Regenwasser-Gebührenbescheide.
Regenwasser-Gebühr wird fällig
Ludwig und Sisi für Klein und Groß
Starnberg - Zwei Jahre nach ihrem Stadtführer „Starnberg auf kleinem Fuß“ hat sich die Autorin Dr. Claudia Wagner wieder auf Spurensuche begeben. Heute stellt sie ihr …
Ludwig und Sisi für Klein und Groß
VW rammt Pfeiler
Eine Unachtsamkeit mit Folgen - in der Starnberger Innenstadt sorgte ein VW am Freitagmittag für Aufsehen.
VW rammt Pfeiler
Vorsicht, Abzocker im „Paradies“
Possenhofen/München - Dubiose Haustürgeschäfte, der Enkel-Trick am Telefon – vor solchen Betrügereien warnt die Polizei regelmäßig. Neu ist zumindest den Starnberger …
Vorsicht, Abzocker im „Paradies“

Kommentare