+
Pat Wind

DSDS-Star

Ermittlungen nach Horrorunfall eingestellt

  • schließen

Etterschlag/Inning – Die Ermittlungen nach dem schweren Unfall auf der A96 Mitte Dezember sind eingestellt worden.

Darüber informierte gestern der ehemalige DSDS-Kandidat und Musiker Pat Wind. Sein Auto war damals bei Inning von hinten gerammt und in die Leitplanke gedrängt worden (wir berichteten). Dabei war der Sänger verletzt worden. Der Unfallverursacher war einfach weitergefahren. Pat Wind hatte daraufhin Zeugen aufgerufen sich zu melden. Nach seinen Angaben seien auch zahlreiche Hinweise eingegangen. Allerdings habe ihm jetzt sein Anwalt mitgeteilt, dass das Verfahren mangels einer Spur eingestellt worden sei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dießen sagt Plastik den Kampf an
Eine Initiative in Dießen lädt zum Öko-Fasten ein und will Plastikmüll um die Hälfte reduzieren. 
Dießen sagt Plastik den Kampf an
Apfeldiebe plündern Streuobstwiese
Das ist ein starkes Stück. Zum dritten Mal in Folge haben Unbekannte sämtliche Apfelbäume auf einer Streuobstwiese in Walchstadt geplündert. Der Obst- und …
Apfeldiebe plündern Streuobstwiese
Titel so gut wie vergeben - BYC will Vize werden
Der Titel in der Segel-Bundesliga ist so gut wie vergeben. Der Verein Seglerhaus am Wannsee ist vor dem letzten Spieltag nur noch theoritsch vom Bayerischen Yachtclub …
Titel so gut wie vergeben - BYC will Vize werden
Aktionstag am Freitag: Freibier fürs Klima, aber kein Streik
Das Fünfseenland beteiligt sich am globalen Klimastreik am kommenden Freitag mit mehreren Aktionen. Allerdings sprechen sämtliche Organisatoren lieber von einem …
Aktionstag am Freitag: Freibier fürs Klima, aber kein Streik

Kommentare