+
Pat Wind

DSDS-Star

Ermittlungen nach Horrorunfall eingestellt

  • schließen

Etterschlag/Inning – Die Ermittlungen nach dem schweren Unfall auf der A96 Mitte Dezember sind eingestellt worden.

Darüber informierte gestern der ehemalige DSDS-Kandidat und Musiker Pat Wind. Sein Auto war damals bei Inning von hinten gerammt und in die Leitplanke gedrängt worden (wir berichteten). Dabei war der Sänger verletzt worden. Der Unfallverursacher war einfach weitergefahren. Pat Wind hatte daraufhin Zeugen aufgerufen sich zu melden. Nach seinen Angaben seien auch zahlreiche Hinweise eingegangen. Allerdings habe ihm jetzt sein Anwalt mitgeteilt, dass das Verfahren mangels einer Spur eingestellt worden sei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Schreckmomente in Gauting, drei Alltagshelden
Gleich zwei Schreckmomente ereigneten sich am Dienstag in Gauting. So wurden Alltagshelden geboren. 
Zwei Schreckmomente in Gauting, drei Alltagshelden
Schlosspark bietet Fledermäusen Zuhause
Bund Naturschutz und Gemeinde Gauting wollen gemeinsam den vom Aussterben bedrohten Fledermäusen helfen. Die Natur- und Umweltschützer haben so genannte Spaltenkästen in …
Schlosspark bietet Fledermäusen Zuhause
Fünf Euro im Kerzenschein
Die tragischen Umstände seiner schweren Erkrankung führten einen Garmischer auf Abwege. Im März vorigen Jahres entwendete der arbeitslose Koch 5 Euro aus dem Opferstock …
Fünf Euro im Kerzenschein
Herzinfarkt auf offener Straße - 72-Jähriger gerettet
Ein 72 Jahre alter Mann aus Gauting hat am Dienstag auf offener Straße einen Herzinfarkt erlitten. Der Mann konnte reanimiert werden.
Herzinfarkt auf offener Straße - 72-Jähriger gerettet

Kommentare