+
Symbolfoto

Gemeinderat

Förderung für Inninger Energiesparer

  • schließen

Das Wirtschaftsministerium hat die Gemeinde Inning in das Förderprojekt „Energiecoaching Plus“ aufgenommen.

Inning – Die Gemeinde Inning hat sich für das Förderprojekt „Energiecoaching Plus“ beworben und hat nun den Förderzuschlag bekommen. Dies freute Bürgermeister Walter Bleimaier in der jüngsten Gemeinderatssitzung umso mehr – schließlich hatte das Wirtschaftsministerium das Gesuch der Ammerseegemeinde zunächst abgelehnt. „Weil wir schon im Energiecoaching Basis dabei waren“, erklärte Bürgermeister Bleimaier.

Da das Folgeprogramm aber eine dezentrale Energieversorgung der großen Gemeindeimmobilien wie Haus der Vereine, Schule, Mehrzweckhalle und vielleicht auch das Haus der Nachbarschaftshilfe betreffe, sei der Antrag schließlich doch angenommen worden.

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Wirtschaftlichkeit und Möglichkeit einer dezentralen Energieversorgung über ein Nahwärmenetz untersucht werden. „Das muss nun zügig durchgeführt werden“, sagte Bleimaier, weil das Programm im Oktober schon ausläuft. Die Fördersumme beträgt 10 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hunde-Drama in Starnberg: „Rox“ in Kälte und Dunkelheit am Tierheim ausgesetzt
Ein alter Schäferhund wurde nachts vor dem Starnberger Tierheim angebunden. Während es dem bisherigen Frauchen womöglich das Herz zerrissen hat, findet Tierheimleiterin …
Hunde-Drama in Starnberg: „Rox“ in Kälte und Dunkelheit am Tierheim ausgesetzt
Hechendorfer Bahnhof: Lichtblick nach Enttäuschungen
Im dritten Anlauf soll es klappen. Ein junges Gastronomen-Ehepaar möchte dem Hechendorfer Bahnhof endlich Leben einhauchen. Mit einem Konzept, das auf einem …
Hechendorfer Bahnhof: Lichtblick nach Enttäuschungen
Verseuchtes Grundstück in Herrsching: Ziehen Nachbarn in Ferienwohnungen?
Mitten in Herrsching wird ein verseuchtes Grundstück saniert. Der größte Entsorgungsfall im Landkreis erzeugt Unmut bei den Nachbarn: Manche von ihnen könnten …
Verseuchtes Grundstück in Herrsching: Ziehen Nachbarn in Ferienwohnungen?
Schneehaufen: Pkw lehnt sich gegen VW-Bus
Glimpflich Ende, spektakuläre Lage: Ein Pkw ist in Starnberg umgekippt, als der Fahrer auf einen Schneehaufen ausweichen wollte.
Schneehaufen: Pkw lehnt sich gegen VW-Bus

Kommentare