+
Wann gab es das schon mal in Schlagenhofen? Frisches Eis direkt vor der Haustür. Manfred Lischka (l.) freut sich über das neue Angebot von Massimiliano Sammito. 

„Street Ice“ am Ammersee

Wenn der Eismann klingelt... 

  • schließen

Cremige Eiskugeln sind eine willkommene Abkühlung im Sommer. Massimiliano Sammito sorgt mit seinem Eiswagen dafür, dass Gäste entlang des Ammersees in diesen Genuss kommen.

Inning – Klingelingeling, klingelingeling, hier kommt der Eismann! Massimiliano Sammito ist der neue mobile Eismann, der am Ammersee und bis nach Grafrath unterwegs ist. Der Sizilianer fährt in einer dreirädrigen Ape Piaggio nicht nur an die einschlägigen Orte, zu Campingplätzen und Firmen und verkauft ihnen ein Eis. Er steht auch immer mal wieder in den Dörfern, so wie in Schlagenhofen, wo sich Menschen wie Manfred Lischka dann freuen, wenn sie an heißen Tagen quasi direkt vor der Haustür eine Kugel Eis schlecken können. „Das ist doch eine tolle Gschicht“, meint er.

Aus seiner Kindheit in Gela im Südwesten Siziliens kennt Massimiliano Sammito diese mobile Eisdielen, mit denen er nun auch in Herrsching, Breitbrunn oder Inning sowie im benachbarten Landkreis unterwegs ist. „Bei uns am Strand kam immer jemand vorbei, der uns Eis verkauft hat“, erzählt er. So kam ihm die Idee, auch an den Stränden im Fünfseenland diesen Service anzubieten. Und nicht nur dort.

Der Sizilianer hat seine Ape zu einem Kühlwagen umgebaut

Dafür hat er den hinteren Teil seiner Ape Piaggio, die er aus Italien geholt hat, zu einem Kühlwagen umgebaut. Dort sind 13 Geschmackssorten untergebracht. Darunter die gängigen Sorten wie Vanille, Erdbeer, Schokolade, Stracciatella, Haselnuss oder Pistazie. Sammito hat aber auch Außergewöhnliches im Angebot wie die Sorte Sommer – „mit Mandelcreme“ – oder Zitrone mit Basilikum, Maracuja oder Malaga. Das frisch zubereitete Eis bezieht er von einer Eisdiele in München, „ein Freund von mir“.

Der Italiener selbst wohnt in Inning. Seit sechs Jahren ist er in Deutschland, in den Landkreis Starnberg kam er über einen Freund, der bereits im Fünfseenland wohnte. Eigentlich ist Sammito gelernter Mechaniker. Nun will er sich aber als Eismann probieren und ist seit diesem Sommer unterwegs, sobald die Temperaturen passen und es nicht regnet. Dafür hat er sich einen Reisegewerbeschein besorgt. Sammito hat daran sichtlich viel Spaß, genauso wie die Menschen, die sich über dieses neue Angebot freuen.

Sammito macht sich mit einer Handglocke bemerkbar

Wenn Sammito kommt, ist er schon von weitem zu hören: Denn er macht sich mit seiner Handglocke für alle bemerkbar. Und wenn jemand Lust hat auf ein Eis und vielleicht noch vier, fünf Freunde auf etwas Kaltes, Frisches einladen will, dann kommt der freundliche Italiener auch auf Bestellung. Gerne stellt er seine Ape mit dem „Street Ice“ auch bei Firmenveranstaltungen oder Feierlichkeiten auf. Man muss ihn nur anrufen: 01 52/26 94 50 01. Die Kugel kostet übrigens 1,40 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freud und Leid mit der Rettungsgasse: Einsatzkräfte berichten 
Rettungsgassen auf der Autobahn können manchmal sogar überlebenswichtig sein: Einsatzkräfte machen positive und negative Erfahrungen mit ihnen.
Freud und Leid mit der Rettungsgasse: Einsatzkräfte berichten 
Wasserwacht freut sich über Steg
Weil der Steg zur Herrschinger Wasserwachstation kurz vorm Saisonstart zusammenbrach, musste in kürzester Zeit Ersatz her. Mit der Hilfe großzügiger Unterstützer wuppte …
Wasserwacht freut sich über Steg
Finne Sami Välimäki gewinnt die Starnberg Open
Der Finne Sami Välimäki hat die Starnberg Open gewonnen, die am Wochenende in Hadorf ausgetragen wurden, und damit seinen zweiten Saisonsieg bei der Pro Golf Tour 2019 …
Finne Sami Välimäki gewinnt die Starnberg Open
Parkausweise für Anlieger in Steinebach: Projekt läuft noch nicht rund
Seit Juni besitzen die Anwohner am Moosbichl- und Brückenweg in Steinebach Anliegerausweise. Damit will die Gemeinde der prekären Parksituation an schönen Sommertagen …
Parkausweise für Anlieger in Steinebach: Projekt läuft noch nicht rund

Kommentare