Bei einem schrecklichen Unfall nahe Stegen ist ein 23 Jahre alter Motorradfahrer aus Gilching ums Leben gekommen. (Symbolbild)
+
Bei einem schrecklichen Unfall nahe Stegen ist ein 23 Jahre alter Motorradfahrer aus Gilching ums Leben gekommen. (Symbolbild)

Verletzungen noch vor Ort erlegen

Biker (23) stirbt bei fürchterlichem Unfall - seine Freunde müssen alles mit ansehen

  • Peter Schiebel
    vonPeter Schiebel
    schließen

Ein Motorradfahrer (23) aus Gilching ist bei einem Verkehrsunfall nahe des Inninger Ortsteils Stegen am Mittwochabend ums Leben gekommen. Er hatte gemeinsam mit Freunden eine Tour unternommen

Stegen - Sie nutzten noch einmal das schöne Sommerwetter. Drei Freunde unternahmen am Mittwoch eine Motorradtour durchs Fünfseenland. Bei einem schrecklichen Unfall in Stegen verlor einer der Männer jedoch sein Leben. 

Wie die Herrschinger Polizei mitteilt, waren die Motorradfahrer gegen 19.50 Uhr auf der Begleitstrecke der A 96 (Staatsstraße 2070) unterwegs. Sie kamen aus Richtung Eching und fuhren Richtung Inning. An der Spitze der kleinen Gruppe fuhr ein 23 Jahre alter Mann aus Gilching.

Motorradfahrer stößt mit Auto zusammen - 23-Jähriger erliegt noch vor Ort seinen Verletzungen

„An der Einmündung zur Landsberger Straße in Stegen wollte ein 44-Jähriger Kottgeiseringer mit seinem Pkw, einem Mercedes-Benz, nach links auf die Staatsstraße einbiegen und übersah hierbei vermutlich den 23-Jährigen“, berichtet die Polizei. 

Der Motorradfahrer stieß mit so großer Wucht in die linke Seite des Pkw, dass dieser gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Fiesta geschoben wurde. Der 23-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die beiden Insassen des Mercedes blieben unverletzt. Nach einem Überholmanöver Landkreis Ebersberg ist ein 55-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen.

„Da ein Atemalkoholtest beim Unfallverursacher positiv verlief, wurde er zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizei verbracht“, heißt es weiter. Die Beamten beschlagnahmten zudem den Führerschein des 44-Jährigen.

Ebenfalls zu einem tödlichen Unfall kam es am Samstag (14.09.19) bei Horb am Main. Ein Biker (25) krachte in einen Pkw - dort saß ein Kind auf der Rückbank.

Inning: Motorradfahrer (23) stirbt bei Unfall - Freunde müssen alles mit ansehen

Die zwei befreundeten Männer des Motorradfahrers wurden vor Ort durch ein Kriseninterventionsteam betreut. Ein unfallanalytisches Gutachten wurde durchgeführt und die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge sichergestellt und abgeschleppt. 

Die Unfallstelle war für circa fünf Stunden gesperrt. Dabei waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Inning im Einsatz. An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro.

Ein schreckliches Unglück hat sich in Fichtelberg ereignet: Bei einem Familienausflug mit dem Motorrad starb ein 34-jähriger Zweiradlenker vor den Augen seines Vaters und zwei Cousins.

Die Erding Bulls trauern um Gabriel Fleming, der am vergangenen Samstag nach einem Badeunfall im Kronthaler Weiher gestorben ist. Der 32-Jährige spielte seit Anfang 2019 für das Erdinger Footballteam.

Bei Burgthann im Nürnberger Land ist ein Auto mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Für einen der beiden Insassen kam dabei jede Hilfe zu spät.

Auf der Staatsstraße 2070 bei Inning übersah eine Autofahrerin einen Motorradfahrer. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht - doch für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Buch pro Zimmer: Denkmalschutz als große Herausforderung im Gasthaus Schauer
Ein Buch pro Zimmer: Denkmalschutz als große Herausforderung im Gasthaus Schauer
SARS-CoV-2: Sechs neue Fälle am Donnerstag
SARS-CoV-2: Sechs neue Fälle am Donnerstag
Polizei beendet Party mit mehr als 100 Leuten
Polizei beendet Party mit mehr als 100 Leuten

Kommentare