Unfall

Lkw krachen frontal zusammen

  • schließen

Zwei Lkw sind am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der Ortsdurchfahrt in Inning frontal ineinander gekracht. Die Straße war fast den gesamten Vormittag gesperrt.

Inning – Knapp vier Stunden war die Ortsdurchfahrt Inning gestern Vormittag gegen 7 Uhr gesperrt, nachdem zwei Lkw auf der Brucker Straße frontal ineinander gekracht waren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. verursacht wurde der Zusammenstoß durch den 43-jährigen Fahrer eines 7,5-Tonners, der ortseinwärts fuhr und aus ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er mit einem Getränkelaster samt Anhänger zusammen, der von einem 65-jährigen Mann aus Fürstenfeldbruck gelenkt wurde. 

Beide Lkw wurden erheblich beschädigt und blockierten die Ortsdurchfahrt. Um sie abzuschleppen, war schweres Gerät notwendig. Die Polizei schätzt den Schaden auf 40 000 Euro. Für die Straßensperrung war die Feuerwehr Inning im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chinaseuche im Landkreis Starnberg ausgebrochen: Kaninchen sterben wie die Fliegen
In einem Kaninchenstall in Weßling ist die Chinaseuche ausgebrochen. Mehrere Tiere sind daran bereits gestorben. Die Krankheit kommt wie aus dem Nichts.
Chinaseuche im Landkreis Starnberg ausgebrochen: Kaninchen sterben wie die Fliegen
Gauting: Feuer im Waldfriedhof - hoher Sachschaden
Aus unbekannter Ursache ist an diesem Sonntag auf dem Gautinger Friedhof ein Feuer ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt. 
Gauting: Feuer im Waldfriedhof - hoher Sachschaden
Feuer-Inferno in Pöcking: Schlimmster Brand seit 35 Jahren - Feuerwehr kämpft mit 100 Mann
Bei einem verheerenden Brand sind am Freitagabend in Pöcking die Bewohner eines Einfamilienhauses zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Jetzt liegt eine erste …
Feuer-Inferno in Pöcking: Schlimmster Brand seit 35 Jahren - Feuerwehr kämpft mit 100 Mann
Mann vermisst, Suche auch im Wörthsee
Ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis Starnberg wird seit Sonntagmittag vermisst. Ein Hubschrauber kreiste aus diesem Grund lange über dem Wörthsee. 
Mann vermisst, Suche auch im Wörthsee

Kommentare