+
Symbolbild

Diebstahl

Baumaschinen entwendet

  • schließen

Inning - Das muss man erstmal schaffen - 110 Kilo schwere Maschinen über einen verschlossenen Zaun heben. Unbekannte haben das gemacht, sie ließen gleich zwei von der Sorte aus der Kiesgrube in Inning mitgehen.

Aus der alten Kiesgrube zwischen Inning und Etterschlag wurde im Verlauf der vergangenen Woche der Container einer Gartenbaufirma aufgebrochen. Die bislang unbekannten Täter entwendeten zwei schwere Baumaschinen, von denen die schwerere der beiden 110 Kilogramm wog. Die Täter hoben die beiden Maschinen anschließend über das verschlossene Tor des Geländes und luden diese dort vermutlich in ein Fahrzeug ein. 

Es werden Zeugen gesucht, die in diesem Zeitraum auf der Begleitstrecke der Autobahn verdächtigte Wahrnehmungen gemacht haben. Informationen nimmt die Polizeiinspektion Herrsching unter der Rufnummer (0 81 52) 9 30 20 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein riesiges Erlebnis in St. Maria
„Stabat mater“ alla grande: Mit veritabler Grandezza setzte am Sonntag die „Musica Starnberg“ die Kirchenmusik von Antonín Dvorák in Szene.
Ein riesiges Erlebnis in St. Maria
Ortsentwicklung auf einen Blick: Pöcking forciert ISEK-Konzept
Pöcking forciert ein sogenanntes ISEK-Konzept – vor allem wegen der Aussicht auf Fördergelder für den Platz vor dem Gasthof Schauer. Aber auch, um die Entwicklung der …
Ortsentwicklung auf einen Blick: Pöcking forciert ISEK-Konzept
Deswegen staute es sich in Starnberg
Ein Zusammenstoß auf dem Tutzinger-Hof-Platz hat am Montagmittag den Verkehr in Starnberg massiv behindert. Was passiert ist, ist klar – warum, hingegen nicht.
Deswegen staute es sich in Starnberg
Aufbruchstimmung mit Wahlspot
„24 starke Persönlichkeiten mit Sachverstand, Leidenschaft und Herzblut für unser Dießen“ schicken die Freien Wähler (FW) Dießen ins Rennen für die Kommunalwahl 2020.
Aufbruchstimmung mit Wahlspot

Kommentare