In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
1 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
2 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
3 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
4 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
5 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
6 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
7 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.
8 von 12
In der Nacht auf Donnerstag sind in Hausen 52 Kälber aus einem Stall ausgebüxt. Die Polizei konnte bis Donnerstagvormittag fast alle Tiere wieder einfangen.

Kurioser Einsatz in Hausen

Ausgebüxt! Polizei muss Dutzende Kälber einfangen

Kurioser Polizeieinsatz in Hausen: Aus einem Stall sind in der Nacht zu Donnerstag 52 Kälber ausgebüxt. Die Beamten hatten alle Hände voll damit zu tun, die Tiere wieder einzufangen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Herrsching
Ammersee: Spektakuläre Bergung aus 30 Meter Tiefe
Vier Wasserwachten aus den Landkreisen Starnberg und Landsberg haben das vor Herrsching gesunkene Segelboot gehoben.
Ammersee: Spektakuläre Bergung aus 30 Meter Tiefe
Starnberg
Jaguar überrollt Motorrad in Starnberg: Bilder
Schwerer Unfall bei Petersbrunn: Eine Motorradfahrerin erleidet schwere Verletzungen. Bilder vom Unfallort. 
Jaguar überrollt Motorrad in Starnberg: Bilder
Starnberg
Starnberger auf der Wiesn
Vier Gruppen aus dem Landkreis Starnberg waren beim Trachten- und Schützenumzug am ersten Wiesn-Sonntag in München dabei, darunter der Heimat- und Volkstrachtenverein …
Starnberger auf der Wiesn
Tutzing
Ausstellung am Starnberger See: Hier liegt der Traum vom eigenen Boot
Segler und andere Wassersportler haben an diesem Wochenende ein Ziel: Tutzing. Dort findet die Bayernboot 2017 statt, die Messe der  Boot- und Schiffbauerinnung.
Ausstellung am Starnberger See: Hier liegt der Traum vom eigenen Boot

Kommentare