+
Symboldbild

Verkehrsunfall

Stau nach Unfall in der Possenhofener Straße

Starnberg - Nach einem Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Am Dienstag  ereignete sich gegen 15.20 Uhr an der Einmündung der Dinardstraße in die Possenhofener Straße ein Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Mann aus Kempten fuhr mit seinem Auto in Richtung Possenhofener Straße und wollte dort nach links in Richtung Bahnhof einbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen 57-jährigen Mann aus Bernried, der mit seinem Wagen in Richtung Possenhofen unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zu Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. Der Pkw des 57-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste durch den Abschleppdienst abgeschleppt werden. Im Bereich der Unfallstelle kam es für rund eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen, so die Polizei am Mittwochnachmittag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kunst in allen Gassen
Beste Stimmung herrschte neben der Kirche St. Joseph, als die St. Josephs-Bläser am Freitagabend die Tutzinger Kulturnacht eröffneten. Pfarrer Peter Brummer fand auch …
Kunst in allen Gassen
Taxifahrer verursacht Unfall und haut dann ab
13 000 Euro Schaden und der Verursacher macht sich aus dem Staub: Die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim sucht nach einem rüpelhaften Taxifahrer.
Taxifahrer verursacht Unfall und haut dann ab
Erneuter Bombenfund in Gilching - Blindgänger entschärft 
Zum zweiten Mal innerhalb von sieben Wochen ist auf Flächen des geplanten Gewerbegebiets Gilching-Nord ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diesmal …
Erneuter Bombenfund in Gilching - Blindgänger entschärft 
Senioren-Patenschaften: Glücksfälle gesucht
Senioren helfen Senioren – das ist das Prinzip neuer Patenschaften des Starnberger Caritasverbands. Dafür werden sowohl Bedürftige als auch Helfer gesucht. Ein …
Senioren-Patenschaften: Glücksfälle gesucht

Kommentare