Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund
+
Symboldbild

Verkehrsunfall

Stau nach Unfall in der Possenhofener Straße

Starnberg - Nach einem Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Am Dienstag  ereignete sich gegen 15.20 Uhr an der Einmündung der Dinardstraße in die Possenhofener Straße ein Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Mann aus Kempten fuhr mit seinem Auto in Richtung Possenhofener Straße und wollte dort nach links in Richtung Bahnhof einbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen 57-jährigen Mann aus Bernried, der mit seinem Wagen in Richtung Possenhofen unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zu Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. Der Pkw des 57-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste durch den Abschleppdienst abgeschleppt werden. Im Bereich der Unfallstelle kam es für rund eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen, so die Polizei am Mittwochnachmittag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landwirte kämpfen mit Unverständnis und Beleidigungen
Landwirte, die sich ehrenamtlich engagiert haben, sind vom Kreisobmann und der Kreisbäuerin für ihre Verdienste ausgezeichnet worden.
Landwirte kämpfen mit Unverständnis und Beleidigungen
Paddeln, was das Gummizeug hält
Die Naturfreunde Würmtal haben zur großen Kanadierfahrt für Behinderte und Nicht-Behinderte an den Ammersee gebeten,  und viele kamen und hatten Riesenspaß. 
Paddeln, was das Gummizeug hält
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Wer eine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind sucht, steht oft vor großen Problemen. Im Landkreis Starnberg wird geholfen.
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Die Brüderblaskapelle und der Sieber-Hof
Der Inninger Ortsteil Schlagenhofen hat am Wochenende sein 775. Jubiläum gefeiert.
Die Brüderblaskapelle und der Sieber-Hof

Kommentare