Unfallflucht auf Schnee

Königswiesen - Der Winter produziert auch Fahrerfluchten: In Königswiesen ist ein Autofahrer in Schleudern geraten, kümmerte sich aber nicht um den Schaden.

Vermutlich auf glatter Straße ist ein unbekannter Autofahrer zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr, und Freitag, 9 Uhr, in Königswiesen ins Schleudern geraten. Der Wagen war nach Ermittlungen der Gautinger Polizei von der Hauser Kreuzung kommend kurz nach dem Ortseingang von Königswiesen von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Bauzaun gerammt. 

Der Schaden wird mit rund 500 Euro angegeben. Wer Hinweise geben kann, soll sich unter (089) 8 93 13 30 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alarmanlage vertreibt Einbrecher an der Seepromenade
Die Polizei sucht Einbrecher, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Kiosk in Starnberg eingedrungen sind. Weit kamen die Täter jedoch nicht.
Alarmanlage vertreibt Einbrecher an der Seepromenade
Bahnverträge: Schlichtung wahrscheinlich
Der Stadtrat muss am Mittwoch wegen des Auslaufens der Bahnverträge entscheiden, sonst folgt eine Millionen-Klage. 
Bahnverträge: Schlichtung wahrscheinlich
Mit mehr als 1,1 Promille durch Starnberg gefahren
Die Starnberger Polizei hat am Wochenende gleich zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Mit mehr als 1,1 Promille durch Starnberg gefahren
Packsys feiert Einweihung: „Ohne Unternehmen keine Steuern“
Das neue Wielinger Gewerbegebiet füllt sich. Die Firma Packsys zieht gerade ein, das Tutzinger Unternehmen Steinmüller will folgen. Die Neubauten im ländlichen Raum …
Packsys feiert Einweihung: „Ohne Unternehmen keine Steuern“

Kommentare