Unfallflucht auf Schnee

Königswiesen - Der Winter produziert auch Fahrerfluchten: In Königswiesen ist ein Autofahrer in Schleudern geraten, kümmerte sich aber nicht um den Schaden.

Vermutlich auf glatter Straße ist ein unbekannter Autofahrer zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr, und Freitag, 9 Uhr, in Königswiesen ins Schleudern geraten. Der Wagen war nach Ermittlungen der Gautinger Polizei von der Hauser Kreuzung kommend kurz nach dem Ortseingang von Königswiesen von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Bauzaun gerammt. 

Der Schaden wird mit rund 500 Euro angegeben. Wer Hinweise geben kann, soll sich unter (089) 8 93 13 30 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Ein betrunkenes Verwirrspiel gab es am Mittwoch an der Esso-Tankstelle in Starnberg. Ein Fahrer den Pkw seines Hintermannes beschädigt - saß dann aber auf dem …
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
In Schlangenlinien fuhr ein Stuttgarter von einem Weinfest in Weilheim Richtung München - bis die Polizei ihn stoppte. Das gelang erst im zweiten Versuch.
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Das Ferienprogramm der Stadt Starnberg gibt es seit 40 Jahren. Auch heuer soll es ganz besondere Veranstaltungen geben.
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Spitzenleistung in der Region
Pünktlich zu Beginn des ersten Markttages, der traditionell an Christi Himmelfahrt stattfindet, legten die geladenen Gäste mit der „Dießen“ an. „Sie haben so etwas wie …
Spitzenleistung in der Region

Kommentare