+
Der neue Vorstand des Kreisbauernverbandes.

Obmann

Kreisbauern: Zankl einstimmig wiedergewählt

Bei der Ortsobmännerversammlung im Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching wurde Georg Zankl einstimmig in seinem Amt als Kreisobmann des Bauernverbandes bestätigt.

Herrsching - 31 der anwesenden Ortsobmänner stimmten für Zankl. Einen Wechsel gab es hingegen beim stellvertretenden Kreisobmann. Neben dem amtierenden stellvertretenden Kreisobmann Georg Holzer wurde auch Stefan Dellinger aus Unering vorgeschlagen. Dieser bekam im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit. Von den fünf Beisitzern wurden Ludwig Schüssler aus Inning, Manfred Springer aus Wangen und Johann Eirenschmalz aus Hochstadt im Amt bestätigt. Für Florian Haas und Bernhard Högner, die nicht mehr kandidierten, wurden Georg Holzer und Thomas Berchtold aus Frieding in die Kreisvorstandschaft gewählt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Million Kilometer und viele Ideen
Starnberg war einst eine der ersten Gemeinden, die sich am Stadtradeln beteiligten. Am Sonntag gibt‘s zum Jubiläum ein Bambusrad zu gewinnen. 
Eine Million Kilometer und viele Ideen
„Danke für die schöne Zeit“
Die Schüler der Mittelschule Gilching haben ihren Quali und die Mittlere Reife gefeiert. Für die meisten ist die Schulzeit noch nicht zu Ende. 
„Danke für die schöne Zeit“
Immer höflich und mit Lächeln im Gesicht
Jubel an der Gautinger Realschule: 159 Absolventen haben die Mittlere-Reife-Prüfung bestanden. 24 sogar mit einem Einserschnitt. Am Freitag überreichte Direktor Manfred …
Immer höflich und mit Lächeln im Gesicht
News-Ticker zum Spatenstich für B2-Tunnel: Pfeifkonzert für die Minister - Appelle zur Versöhnung
Nach Jahrzehnten der intensiven Diskussion soll er nun Realität werden: Der B2-Tunnel in Starnberg. Fotos und Impressionen vom Festakt und der Demo finden Sie hier im …
News-Ticker zum Spatenstich für B2-Tunnel: Pfeifkonzert für die Minister - Appelle zur Versöhnung

Kommentare