1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg
  4. Kreisbote

Landkreis Starnberg ehrt seine Spitzensportler

Erstellt:

Von: Oliver Puls

Kommentare

Die stellvertretende Landrätin Britta Hundesrügge (l.) gratuliert den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern für ihre herausragenden Erfolge in den vergangenen zwei Jahren
Die stellvertretende Landrätin Britta Hundesrügge (l.) gratuliert den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern für ihre herausragenden Erfolge in den vergangenen zwei Jahren. © Landratsamt Starnberg

Starnberg - Bei der Sportlerehrung des Landkreises Starnberg ehrte die stellvertretende Landrätin Britta Hundesrügge 39 Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Erfolge in den vergangenen zwei Jahren. „Besondere Freude bereitet uns, dass auch dieses Jahr wieder sehr unterschiedliche Sportarten vertreten sind“, betonte Hundesrügge in ihrer Rede. Und weiter: „Wir sind sehr stolz auf unsere Sportler und ihre Leistungen. Sie sind ein Aushängeschild für unseren Landkreis.“

Beim Festakt im Landratsamt wurden Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften, Deutschen Meisterschaften sowie Bayerischen Meisterschaften sowie Sportler mit sonstigen herausragenden Leistungen geehrt. Unter ihnen sieben Deutsche Meister, 13 Bayerische Meister, zwei Vize-Europameister, eine Vize-Weltmeisterin sowie zwei Weltmeisterinnen.

Die Ski-Fahrerinnen und -Fahrer Florian Fischer und Kira Weidle haben in den Jahren 2020/2021 wieder an zahlreichen Wettkämpfen erfolgreich teilgenommen. Sie erzielten bei den Deutschen Meisterschaften sowie bei den Weltmeisterschaften hervorragende Ergebnisse.

Die jungen Sportlerinnen und Sportler Dobiasch Karin, Frühauf Hanna, Lohwasser Felix und Lohwasser Maximilian haben in den letzten beiden Jahren sechs erste Plätze bei den bayerischen Meisterschaften errungen. In den unterschiedlichsten Leichtathletik-Disziplinen konnten sich die Athletinnen und Athleten beweisen.

Mit über 70 Jahren erreichte Brigitta Biermanski beim Marathon den 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften. Sie engagiert sich außerdem sehr für die Jugendarbeit im Verein.

Den 7. Platz bei den Weltmeisterschaften in Baku im Synchronspringen erreichte Bettina Wöll und Ihre Teamkollegin Pauline Hering im Einzelspringen den 21. Platz.

Mit Ihrer Mannschaft vom ESC Planegg erreichte Daniela Kolbeck 2020 den 1. Platz bei den Weltmeisterschaften in Füssen und 2021 erhielten Sie den Titel Deutscher Meister.

Sarah Liersch voltigiert seit ihrem fünften Lebensjahr und gewann letztes Jahr die Bayerischen Meisterschaften der Junioren und belegte bei den Deutschen Meisterschaften den 7. Platz. Ihren größter Erfolg, den Sieg der Junioren Weltmeisterschaften in Le Mans/Frankreich gelang ihr mit dem Team, das sich nach sehr knappen, nationalen Wettkämpfen qualifiziert hatte. Nach vier Durchläufen mit top Leistungen, verwies das junge Team aus Deutschland die Mannschaft aus Amerika auf den zweiten Platz und erreichte dadurch den Weltmeistertitel.

Jule Ernst und Louisa Schmidt vom DTYC Tutzing segeln erst seit März 2021 zusammen in der Bootsklasse 29er. Bei der Weltmeisterschaft in Spanien im August 2021 erreichten sie einen tollen 4. Platz in der U17 Damenwertung. Bei der Europameisterschaft am Gardasee im Oktober 2021 überzeugten sie mit dem großartigen Vizemeistertitel der U17 Damen Wertung. Das bedeutete dann den Gewinn der Gesamt-Damenwertung des aus 9 Serien bestehenden Eurocups 2021.

Mit nur 12 Jahren erreichte Lukas Wagner vom DTYC Tutzing bei der Optimist Europameisterschaft den 72. Platz. Worte wie: Ich kann es selber kaum glauben, es war sehr aufregend, wir hatten viel Spaß zusammen, das war ein Erlebnis, was ich niemals vergessen werde, begleiten die Erinnerung an die Europameisterschaft in Spanien.

Tim Krause ebenfalls vom DTYC Tutzing errang bei der Optimist Weltmeisterschaft am Gardasee den 132. Platz im Alter von 15 Jahren.

Im Juni 2021 schafften Irene Haist, Karl Haist und Martin Zeileis vom DTYC Tutzing einen 1. Platz bei den westdeutschen Meisterschaften. Doch dem nicht genug erzielten sie außerdem den 1. Platz bei den German Open Soling.

Dieses Jahr dürfen wir die sechs Sportlerinnen und Sportler Jakob Donaubauer, Andreas Fischbach, Jonas Fischbach, Verena Sebald, Julius Sondermann und Elisabeth Tröger vom Münchner Ruder- u. Segelverein Bayern (MRSV) für ihre herausragenden Leistungen in den letzten zwei Jahren ehren. Seine Ruderinnen und Ruderer nahmen an Bayerischen, Deutschen und Weltmeisterschaften teil und wurden in unterschiedlichen Altersklassen und Disziplinen Bayerische und deutsche Meister. Verena Sebald schwärmt von der großartigen Jugendunterstützung im Club, die durch die Möglichkeit auf großen Regatten zu fahren, sich sehr gut auf die Weltmeisterschaften vorbereiten konnte.

Heide Fröysok ist Mitglied im TC Stockdorf und erzielte mit über 70 Jahren den 3. Platz im Damen Doppel und den 2. Platz im Damen Einzel bei den Weltmeisterschaften auf Mallorca. Eine unglaubliche Leistung.

Auch der TC Herrsching ist diesmal wieder vertreten mit seiner Tennis Damenmannschaft Ü50. In verschiedenen Zusammensetzungen sind sie bayerischer Meister geworden.

Manfred Thiem legte als Dialysepatient das Sportabzeichen zum 20. Mal ab. Dr. Kai Lamottke zum 35. Mal, Werner Lanzl zum 40. Mal, Gertraud Krause zum 45. Mal und Dirk Rosenberg sogar zum 50. Mal.

Natürlich werden vom Landratsamt auch außergewöhnliche Leistungen geehrt.

Hier errang Ulrike Mayer-Tancic wohnhaft in Krailling vom LG Telis Finanz Regensburg hervorragende Leistungen beim Marathon. Sie belegte den 1. Platz im Halbmarathon auf Gebirgspfaden, den 1. Platz beim Halbmarathon auf 2000 m Höhe und den 2. Platz bei den bayerischen Marathonmeisterschaften.

David Ebner hat herausgefunden wozu der Körper fähig ist. Beim Athen Marathon (ältester Marathon der Welt) landete er unter den besten 15 Prozent der Teilnehmer.

Die Fußballmannschaft vom SG Stockdorf/Gräfelfing/Pentenried erreichte den Gewinn der oberbayerischen Meisterschaft 2021 der Senioren-A. Dieser Erfolg ist insbesondere auch vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen zu betrachten, da die Mannschaft keine zehn Jahre nach ihrer Gründung und nach mehreren Aufstiegen den Gewinn der Meisterschaft in die höchste Liga im BFV-Kreis Zugspitze als Titel erringen konnte, ist einmalig. Der offizielle Titel des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) „Meister Senioren A, Bezirk Oberbayern 2021“ wurde unter rund 300 Mannschaften in Oberbayern erreicht.

Die Ehrungen im Einzelnen:

SKI

Fischer, Florian, 4. Platz Junior World Championship 2021

Weidle, Kira, 2. Platz Alpine Skiweltmeisterschaft 2021 Abfahrt                                                                                                                     1. Platz Deutsche Meisterschaften 2021 Abfahrt   1. Platz Deutsche Meisterschaften 2021 Super-G

Leichtathletik

Dobiasch, Karin, 1. Platz Bayerische Meisterschaft 2020 Leichtathletik 800 m

Frühauf, Hanna, 1. Platz Bayerische Meisterschaft 2020 Crosslauf

Lohwasser, Maximilian, 1. Platz Bayerische Meisterschaften Laufen 100 m                                                                                            1. Platz Bayerische Meisterschaften Laufen 200 m              1. Platz Bayerische Meisterschaften Laufen Staffel

Lohwasser, Felix, 1. Platz Bayerische Meisterschaften Laufen Staffel

Biermanski, Brigitta, 1. Platz Deutsche Meisterschaft Marathon W70

Trampolin

Wöll, Bettina, 7. Platz Weltmeisterschaft FIG Trampolin Gymnastic WAGC

Hering, Pauline, 21. Platz Weltmeisterschaft FIG Trampolin Gymnastic WAGC

Eishockey

Kolbeck, Daniela, 1. Platz Weltmeisterschaft 2020 Eishockey             1. Platz deutsche Meisterschaft 2021 Eishockey

Segeln

Ernst, Jule, 2. Platz Europameisterschaft Segeln 29er  

 4. Platz Weltmeisterschaft Segeln 29er

Schmidt, Louisa, 2. Platz Europameisterschaft Segeln 29er

4. Platz Weltmeisterschaft Segeln 29er

Wagner, Lukas, 72. Platz Europameisterschaft Segeln Optimist

Krause, Tim, 132. Platz Weltmeisterschaft Segeln Optimist

Haist, Karl, 1. Platz German Open Soling Bootsklasse                                                                                1. Platz Westdeutsche Meisterschaft

Haist, Irene, 1. Platz German Open Soling Bootsklasse                                                                                1. Platz Westdeutsche Meisterschaft

Zeileis, Martin, 1. Platz German Open Soling Bootsklasse                                                                                1. Platz Westdeutsche Meisterschaft

Voltigieren

Liersch, Sarah, 1. Platz Weltmeisterschaft Voltigieren Mannschaft Junioren                                                                                                             1. Platz Bayerische Meisterschaften Junior-Einzelvoltigieren                                                                                           1. Platz Bayerische Meisterschaften Junior-Mannschaftsvoltigieren                                                                                             

Tennis

Fröysok, Heide, 2. Platz Weltmeisterschaft Tennis Ü70                                                                                                      3. Platz Tennis-Doppel Ü70

Wenzel, Dorothea, 1. Platz bayer. Meisterschaft Tennis Damen Ü50

Spindler, Ulrike, 1. Platz bayer. Meisterschaft Tennis Damen Ü50

Elbs, Claudia, 1. Platz bayer. Meisterschaft Tennis Damen Ü50

Bott, Josefine, 1. Platz bayer. Meisterschaft Tennis Damen Ü50

Rudern

Fischbach, Jonas, 1. Platz bayerische Meisterschaft Rudern

Fischbach, Andreas, 1. Platz bayerische Meisterschaft Rudern

Sondermann, Julius, 1. Platz bayerische Meisterschaft Rudern

Sebald, Verena, 1. Platz deutsche Meisterschaften Rudern U17/U19/U23                                                                               5. Platz Weltmeisterschaften Rudern U19

Tröger, Elisabeth, 1. Platz bayerische Meisterschaften Rudern

Donaubauer, Jakob, 1. Platz bayerische Meisterschaft Rudern

außergewöhnliche Leistungen

Mayer-Tancic, Ulrike, 2. Platz Halbmarathon auf Gebirgspfaden                                                                                   1. Platz Halbmarathon auf 2000 m Höhe                                                                                2. Platz Deutsche Meisterschaft

Ebner, David, 782. Platz Athen Marathon

Nagel, Sebastian, Oberbayerische Meisterschaft

Schlaugk, Thomas, Oberbayerische Meisterschaft

Frank, Robert, Oberbayerische Meisterschaft

Auch interessant

Kommentare