WWK Volleys Herrsching
+
Für Max Hauser (Mitte) und seine Truppe beginnt jetzt die heiße Vorbereitungsphase auf die neue Spielzeit.

Teamvorstellung und Trainingslager

Saisonstart der WWK Volleys rückt näher - Kader inzwischen komplett 

Herrsching - Langsam aber sicher rückt für die WWK Volleys Herrsching die neue Bundesliga-Saison immer näher. Die Truppe vom Ammersee, die mit dem Spanier Ramon Ferragut und dem Franzosen Samuel Jeanlys ihr Team komplettierten, stellt am 7. September im Gasthof „Zur Post“ in Herrsching die neue Mannschaft vor, die weitgehend gleich geblieben ist.

Drei Abgänge (Johannes Tille, David Wieczorek und Jalen Penrose) stehen drei positionsgleiche Neuzugänge (Luke Thomas Herr, Ferragut und Jeanlys) gegenüber. Vom 12. bis 19. September reisen die Herrschinger zum Trainingslager nach Gran Canaria. Neben zahlreichen Einheiten in der Halle sind die WWK Volleys dort bei einem hochkarätiges Vorbereitungsturnier mit den französischen Top-Team Narbonne Volley und dem spanische Meister CV Guagas im Einsatz. Vom 24. bis 27. September messen sich die Mannen von Trainer Max Hauser bei einem Turnier in Genf mit weiteren europäischen Mannschaften. Die Bundesliga-Saison startet dann am 6. Oktober mit dem Gastspiel in Düren. Das erste Heimspiel der WWK Volleys findet am 16. Oktober im Audi-Dome in München gegen Lüneburg statt.

Roland Halmel

Quelle: Kreisbote

Auch interessant

Kommentare