1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg
  4. Kreisbote

Tonnenleerung in dieser Woche mit Einschränkungen

Erstellt:

Kommentare

Die Tonnen werden auf jeden Fall geleert.
Die Tonnen werden auf jeden Fall geleert. © PantherMedia/Anna Omelchenko

Landkreis/Würmtal – Das kommunale Abfallwirtschaftsunternehmen Starnberg (Awista) teilt mit, dass der Dienstleister Remondis, der für die Leerung der Tonnen im Landkreis Starnberg zuständig ist, derzeit aufgrund von Personalmangel, Krankheitsausfällen und Urlaubszeit die Abfalltouren nicht so abwickeln kann, wie es die Bürgerinnen und Bürger gewohnt sind.

Für den Landkreis Starnberg gilt daher: Wird der Behälter (Restmüll-, Bio-, Papiertonne und der Gelbe Sack) nicht wie gewöhnlich am Tag der Leerung geleert beziehungsweise abgeholt, bittet das Kommunalunternehmen die Behältnisse am Straßenrand stehen zu lassen. Die Tonnen werden auf jeden Fall in den nächsten Tagen geleert. Das Awista weiß um die Problematik und ist gemeinsam mit dem Dienstleister um eine schnelle Lösung bemüht.

Bei Fragen zur Abfallentsorgung steht die Service-Zentrale unter Telefon 08151/2726-0 von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr gerne zur Verfügung.

Auch interessant

Kommentare