+
Die Kreuzung Gautinger Straße/Petersbrunner Straße/Leutstettener Straße wird umgebaut.

Einbahnstraßenregelung in der Petersbrunner Straße

Kreuzung wird umgebaut: Baustellenampel und Kurzzeit-Sperre

In der Nacht auf Dienstag kommt man mit dem Auto nicht mehr von der Gautinger Straße in die Leutstettener Straße. An der Kreuzung wird gearbeitet.

Der Kreuzungsbereich Gautinger Straße/Petersbrunner Straße/Leutstettener Straße muss umgebaut werden. In dem Zusammenhang werden in der Nacht von Montag, 18. Mai, auf Dienstag, 19. Mai, die bestehenden Mittelinseln auf der Leutstettener Straße ausgebaut. Ab etwa 20.30 Uhr ist das Einfahren von der Gautinger Straße in die Leutstettener Straße deswegen nicht mehr möglich. Das teilte das Rathaus am Freitag mit. 

Umleitung über B 2

Die Umleitung erfolgt über die B 2. Von Dienstag an soll das Befahren der Leutstettener Straße wieder möglich sein. Der Busverkehr ist nach Angaben der Verwaltung von der Maßnahme nicht betroffen. Die Einbahnstraßenregelung in der Petersbrunner Straße bleibt derweil bestehen. Von Montag an wird die Ampel im Kreuzungsbereich jedoch außer Betrieb genommen und durch eine Baustellenampel ersetzt. Die Fußgängerüberwege in dem Bereich werden während der Bauphase gesperrt. Zudem gilt im gesamten Baustellenbereich Tempo 30.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinderat (✝50) stürzt mit Segelflugzeug ab - Retter können nichts mehr tun
Unglück im Salzburger Bergland: Ein langjähriger Gemeinderat aus Seefeld im Kreis Starnberg ist mit seinem Flugzeug abgestürzt und verstorben.
Gemeinderat (✝50) stürzt mit Segelflugzeug ab - Retter können nichts mehr tun
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen: Polizei befürchtet erneutes Chaos mitten in Corona-Pandemie - und warnt
Corona-Krise: An Pfingsten wird es die Ausflügler an die Seen und in die Berge ziehen – die Einheimischen befürchten Blechlawinen und Parkplatznot. Und die Polizei warnt.
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen: Polizei befürchtet erneutes Chaos mitten in Corona-Pandemie - und warnt
Schüler-Mob von Starnberg: Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage - Die Liste ist lang
Der Fall erregte großes Aufsehen: Im Sommer vergangenen Jahres wollte ein Schüler-Mob in Starnberg eine Polizeiwache stürmen. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage.
Schüler-Mob von Starnberg: Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage - Die Liste ist lang
SARS-CoV-2: Drei neue Fälle am Freitag
Die Lage in der Corona-Krise hat sich in den vergangenen Wochen entspannt. Die Gesamtzahl der Fälle ist am Freitag wieder gestiegen.
SARS-CoV-2: Drei neue Fälle am Freitag

Kommentare