+
So wirkt heißtes Fett: Bei einer Demonstration vor einiger Zeit zeigte die Starnberger Feuerwehr, wie überhitztes Fett wirkt. Am Donnerstagabend war das in Söcking Realität.

10 000 Euro Schaden durch Fett

Söcking - Glimpflich ging ein Küchenbrand am Donnerstagabend im Starnberger Stadtteil Söcking aus. Die Hauseigentümerin konnte sich in Sicherheit bringen.

Kurz nach 19 Uhr kam der Alarm für die Feuerwehren Söcking und Starnberg: Küchenbrand am Eichenweg. Tatsächlich hatte sich Fett in einer Pfanne überhitzt und steckte die Dunstabzugshaube in Brand. Die Küche war voller Rauch und musste durch die Feuerwehr kräftig durchgelüftet werden.

Die Hauseigentümerin (73), die sich allein im Gebäude aufgehalten hatte, konnte sich in Sicherheit bringen und die Feuerwehr alarmieren. Die Starnberger Wehr rückte umgehend wieder ab, da die Söckinger den Einsatz übernahmen.

Nach Angaben der Starnberger Polizei entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro - vor allem durch Ruß.

Auch interessant

Kommentare