Kurioser Fall in Starnberg

Angefahren, ausgestiegen, eingeladen, weitergefahren

Starnberg - Spurenbeseitigung der etwas anderen Art: Als junge Leute mit dem Auto einen Kegel an einer Einfahrt rammten, nahmen sie ihn einfach mit. 

Angefahren, ausgestiegen, eingeladen, weitergefahren – das erlaubten sich zwei junge Leute am Freitagabend in Starnberg. Ein Zeuge beobachtete gegen 20.45 Uhr, wie ein Renault Twingo mit Starnberger Kennzeichen einen Kegel an der Einfahrt des Hotels Vier Jahreszeiten an der Münchner Straße anfuhr. Doch statt sich um den Schaden zu kümmern, stieg der Beifahrer aus, schnappte sich den Kegel und lud ihn in den Wagen. Dann fuhr der Twingo weg. 

Da Zeugen sich das Kennzeichen gemerkt hatten, kam die Starnberger Polizei schnell auf die Spur des 18-jährigen Fahrzeughalters. Gegen ihn wird nach Angaben der Inspektion wegen Diebstahls ermittelt, ebenso gegen den Beifahrer. Angaben zur Schadenshöhe macht die Polizei nicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
Drama unweit der Landesgrenze zwischen Starnberg und Weilheim: Bei einem Unfall auf der B 2 sind am Freitag zwei Schwestern (16 und 20) aus Weilheim getötet worden.
Schwerer Unfall auf der B2: Zwei Schwestern (16 und 20) sterben bei Unfall
Eltern fordern sicheren Schulweg
Die Eltern im Weßlinger Ortsteil Oberpfaffenhofen schlagen Alarm: Sie fordern für ihre Kinder einen sicheren Schulweg. Mittels Unterschriftenaktion bitten sie Politik …
Eltern fordern sicheren Schulweg
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
ProSieben startet am 8. Februar eine neue Staffel Germany‘s Next Topmodel. Mit dabei ist auch eine junge Frau aus Starnberg. Hier spricht sie über Ängste und worauf sie …
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
Rettung für historisches Ensemble
Der Hühnerstall ist schon wieder bewohnt. Dort leben neun Hühner mit ihrem Gockel. Bald soll auch in das schöne, aber sanierungsbedürftige alte Bauernhaus am Kirchsteig …
Rettung für historisches Ensemble

Kommentare