Gütesiegel

Landkreis wird Bildungsregion

Starnberg - Der Landkreis Starnberg wird offiziell Bildungsregion. Die Urkunde soll kommende Woche übergeben werden.

Der Landkreis Starnberg hat sein Ziel erreicht und wird mit dem Gütesiegel „Bildungsregion in Bayern“ ausgezeichnet. Georg Eisenreich, Staatssekretär im bayerischen Kultusministerium, kommt eigens zur Verleihung kommende Woche nach Starnberg und wird Landrat Karl Roth die Urkunde persönlich überreichen. 

Erst Ende Mai 2015 hatte der Kreis seine 140 Seiten starke Bewerbung abgegeben, die Ergebnis eines aufwändigen Verfahrens innerhalb eines Jahres mit mehreren so genannten Dialogforen und anderen Konferenzen und Tagungen war. Das Siegel an sich war dabei zweitrangig, wie Landrat Roth seinerzeit sagte: „Wir wollen ein gutes und passgenaues Bildungsangebot für alle Altersgruppen und Bildungsbereiche.“ Das breit angelegte Konzept ermögliche einen auf den Landkreis Starnberg zugeschnittenen Zugang für alle Menschen zu Bildung und Integration, teilte der Landkreis mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Ein betrunkenes Verwirrspiel gab es am Mittwoch an der Esso-Tankstelle in Starnberg. Ein Fahrer den Pkw seines Hintermannes beschädigt - saß dann aber auf dem …
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
In Schlangenlinien fuhr ein Stuttgarter von einem Weinfest in Weilheim Richtung München - bis die Polizei ihn stoppte. Das gelang erst im zweiten Versuch.
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Das Ferienprogramm der Stadt Starnberg gibt es seit 40 Jahren. Auch heuer soll es ganz besondere Veranstaltungen geben.
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Spitzenleistung in der Region
Pünktlich zu Beginn des ersten Markttages, der traditionell an Christi Himmelfahrt stattfindet, legten die geladenen Gäste mit der „Dießen“ an. „Sie haben so etwas wie …
Spitzenleistung in der Region

Kommentare