93-Jähriger erwischt

Landkreis - Das ist ein Fall für die Fahrerlaubnisbehörde: Ein 93-jähriger Feldafinger, der einen Unfall baut, sich nicht drum schert, aber nicht hört, als man ihm zuruft und nicht merkt, dass man ihn kennt.

Der erste Unfall ereignete sich in Pöcking. Ein Münchener (30) hatte seinen DaimlerChrysler am Freitag zwischen 12.05 und 12.45 Uhr auf dem Parkplatz vor einer Bankfiliale an der Hauptstraße abgestellt. Während seiner Abwesenheit wurde das Auto an der Beifahrerseite angefahren und beschädigt. Sachschaden: 5000 Euro.

Beschädigt wurde auch der Audi A5 eines Tutzingers (51) zwischen 16 und 16.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Greinwaldstraße in Tutzing. In diesem Fall ist der hintere linke Kotflügel kaputt. Sachschaden: 2000 Euro. Die Polizei bittet hier um Hinweise unter der Rufnummer (08151) 3640.

Im dritten Fall ist der Flüchtige bekannt: ein 93-jähriger Feldafinger, der mit seinem Mercedes ein anderes Auto beschädigte. Zeugen kannten nicht nur den Wagen, sondern auch den Namen des Fahrers und nannten ihn der Polizei, denn trotz lautem Zurufens scherte er sich um den Schaden nicht. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters will die Polizei auch die Fahrerlaubnisbehörde im Landratsamt Starnberg darüber in Kenntnis setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV Herrsching am Scheideweg
Nach zwei Pleiten in Folge stehen die Bundesliga-Volleyballer des TSV Herrsching vor dem Scheideweg. Am Samstag, 19 Uhr, empfängt die Mannschaft von Trainer Max Hauser …
TSV Herrsching am Scheideweg
Influenza: Arztpraxen sind voll
Allein in der Praxis einer Weßlinger Ärztin sind es am Tag bis zu 20 Patienten. Mit Verdacht auf Influenza. Weitere Schulen wurden indes jedoch nicht geschlossen.
Influenza: Arztpraxen sind voll
Wohnraum bleibt Thema Nummer 1 bei der Kommunalwahl 2020
Bezahlbarer Wohnraum ist nach einer Umfrage der Jungen Union (JU) im Landkreis Starnberg das Top-Thema vor der Kommunalwahl. Mehr als 500 Teilnehmer hatten Fragen zur …
Wohnraum bleibt Thema Nummer 1 bei der Kommunalwahl 2020

Kommentare