Auto angefahren: Flüchtige gefasst

Gauting - Rund 1500 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls in Gauting. Eine Frau (44) hatte beim Rückwärtsfahren ein anderes Auto beschädigt. Dennoch fuhr sie einfach weiter.

Eine 44-jährige Gautingerin stieß am Mittwoch gegen 16.30 Uhr laut Polizei beim Rückwärtsfahren mit ihrem grauen VW gegen einen neuen 7er BMW. Dieser stand ordnungsgemäß auf dem Parkplatz der AGIP-Tankstelle in Gauting. Die Unfallverursacherin fuhr anschließend weiter in Richtung München, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin, die gerade ihren Wagen an der Tankstelle reinigte, bemerkte den Zusammenstoß, notierte sich das Kennzeichen des VW und teilte dies dem Eigentümer des Fahrzeugs mit. Der verständigte umgehend die Gautinger Polizei. Anhand des Kennzeichens konnte die Fahrerin ausfindig gemacht und zu Hause angetroffen werden. Auf die Unfallverursacherin wird nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort zukommen. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich jeweils auf rund 1500 Euro.

Auch interessant

Kommentare