Für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft erhielten die BR-Redakteurin Corinna Spies aus Tutzing und der Pöckinger Simon E. Moroney die Staatsmedaille. fotos: fkn

Besondere Verdienste um bayerische Wirtschaft

Tutzing/Pöcking - Für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft hat Wirtschaftsminister Martin Zeil 13 Staatsmedaillen verliehen. Ein Unternehmer und eine Redakteurin aus dem Landkreis sind unter den Geehrten.

Corinna Spies aus Tutzing leitet seit 2001 die Redaktion „Reportagen“ im Bayerischen Rundfunk. Sie wurde für ihren verantwortungsbewussten journalistischen Einsatz, in dem sie wirtschaftliche Strukturen und Prozesse beleuchtet, ausgezeichnet.

Der Pöckinger Simon E.Moroney hat 1992 die Firma MorphoSys in Martinsried gegründet. Unter seiner Leitung wurde MorphoSys zu einem führenden Biotechnologieunternehmen im Bereich vollständiger humaner Antikörper, die für die Erforschung, Diagnostik und Therapie von Krankheiten eingesetzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis plant Feuerwehr-Zentrum bei Frieding
Der Landkreis Starnberg will für alle Feuerwehren in Frieding ein Ausbildungs- und Logistikzentrum errichten. Dafür soll eine einst als Flüchtlingsunterkunft gekaufte …
Landkreis plant Feuerwehr-Zentrum bei Frieding
1995 Jahre Dienst am Nächsten - Feuerwehr- und BRK-Mitglieder geehrt
Landrat Karl Roth hat am Montag 64 ehrenamtliche Kräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz im Landkreis ausgezeichnet.
1995 Jahre Dienst am Nächsten - Feuerwehr- und BRK-Mitglieder geehrt
Er beobachtete die Suche: Vermisster Mann wohlauf gefunden
Ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis Starnberg wird seit Sonntagmittag vermisst. Ein Hubschrauber kreiste aus diesem Grund lange über dem Wörthsee. Nun wurde die Suche …
Er beobachtete die Suche: Vermisster Mann wohlauf gefunden

Kommentare