Dank an die treuen Spender

Gilching - Die Gilchinger Namaste-Stiftung bedankt sich bei ihren zahlreichen treuen Spendern. Dank der Hilfe aus Deutschland hat sich die medizinische Versorgung in Nepal verbessert.

Die Gilchinger Nepalhelfer engagieren sich seit knapp zehn Jahren in dem Entwicklungsland am Fuße des Himalaja. In dem ärmlichen Bergdorf Bolde haben sie eine Krankenstation errichtet und in der Stadt Dhulikhel ein Kinderkrankenhaus mitfinanziert. Der Focus der Helfer richtet sich besonders auf den Nachwuchs, denn in Nepal ist die Kindersterblichkeit noch immer sehr hoch. In Bolde werden auch die örtlichen Schulen unterstützt.

 Wassertanks und der Einbau von Toiletten verbessern die hygienischen Verhältnisse nachhaltig. Die Stiftungsmitglieder sind den Spendern aus dem gesamten Bundesgebiet "unendlich dankbar" und betonen, dass 100 Prozent des Geldes "für die Ärmsten der Armen nach Nepal gehen und die Stiftung sich verpflichtet, keinerlei Unkosten geltend zu machen".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bestatter sind vorbereitet
Karfreitag ist für die Christen ein Tag der Trauer. Bestatter haben damit täglich zu tun. Doch die Corona-Krise hat auch ihren Alltag durcheinandergewirbelt. Ihren …
Bestatter sind vorbereitet
Wird Klinik Höhenriedzum Hilfskrankenhaus?
Die Corona-Krise ändert nicht nur den Alltag der Bevölkerung, insbesondere Kliniken sehen sich mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert. Daher könnte Klinik …
Wird Klinik Höhenriedzum Hilfskrankenhaus?
Wertstoffhöfe bleiben geschlossen –AWISTA-Bitte an die Bürger
Der AWISTA hat die Kompostieranlage in Hadorf seit einigen Tagen wieder für die Anlieferung von Grüngut geöffnet – allerdings nur für Unternehmen. Zu den bekannten …
Wertstoffhöfe bleiben geschlossen –AWISTA-Bitte an die Bürger
Bilanz der Schule daheim: „Besser als nichts“
Drei Wochen lang mussten die Schüler im Landkreis nun bereits zu Hause lernen. Nun haben sie Ferien. Wie hat aber das Lernen daheim geklappt? Und wie geht es weiter?
Bilanz der Schule daheim: „Besser als nichts“

Kommentare