So sieht das Diebesgut aus: 270 Meter Starkstromkabel wurden auf einer Baustelle in Gilching geklaut. Foto: polizei

Diebe stehlen Starkstromkabel

Gilching - 270 Meter Starkstromkabel haben Diebe am Sonntag in Gilching von einer Baustelle gestohlen.

Wie erst jetzt bekannt wurde, schlugen die Diebe bereits am Sonntag zu: zwischen 7 und 17 Uhr klauten sie von der Baustelle der neuen Asphaltmischanlage der Firma Jais in Gilching ein Starkstromkabel.

Laut Polizei zwickten sie eine Kette des Zufahrtstores durch und drangen in die Baustelle ein. Dort rollten sie das Kabel von einer großen Holzrolle und schnitten es vermutlich in zwei bis drei Meter lange Stücke, um es besser transportieren zu können. Insgesamt ließen sie auf diese Weise 270 Meter Kabel im Wert von 5000 Euro mitgehen.

Die Polizei will nun wissen: Wem sind im Bereich der Baustelle Jais in Gilching Personen aufgefallen, die sich an der Kabelrolle zu schaffen gemacht hatten? Wer hat eventuell im Bereich der Baustelle Jais einen Transporter beobachten können, der mit Kabelstücken beladen wurde? Und wem wurden solche Kabelstücke zum Kauf angeboten? Hinweise nimmt die Polizei in Germering unter (0 89) 8 94 15 70 entgegen.

Auch interessant

Kommentare