+
Diebe haben erneut auf dem Gelände des Marienmünsters in Dießen ihr Unwesen getrieben. 

Polizei

Diebe versuchen Opferstock zu plündern

Dießen - Es gibt Menschen, die schrecken vor nichts zurück. In Dießen haben Diebe erneut versucht, einen Opferstock zu plündern.

Erneut haben Unbekannte in einem Dießener Gotteshaus den Opferstock plündern wollen. Wie die Polizei berichtet, versuchten die Diebe zwischen Montag, 8 Uhr, und Dienstag, 17 Uhr, mit einem schmalen Gegenstand an das Geld im Opferstock von St. Stephan zu gelangen. Diese Kirche befindet sich auf dem Areal des Marienmünsters. Da sich in der Geldkassette nur Münzen befanden, zogen die Täter ohne Beute ab. Der Meßner entdeckte die Spuren an dem Opferstock und verständigte die Polizei. Die Kirchenverwaltung hat nun die tägliche Leerung der Opferstöcke angeordnet, da sie die Kirche nicht abschließen möchte. Erst Ende November hatten Diebe aus einer Kassette direkt im Marienmünster Geldscheine gestohlen. Dafür benutzten sie eine selbstgefertigte Schlinge. Wie hoch der Schaden im Marienmünster war, ließ sich nicht beziffern. Die Polizei in Dießen bringt die beiden Vorkommnisse in Zusammenhang und nimmt unter Rufnummer (0 88 07) 9 21 10 Hinweise entgegen.

hvp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse kassiert Negativzinsen
Landkreis – Es ist soweit: Die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg verlangt Zinsen für das Guthaben ihrer Kunden. Bislang sind aber nur die Kommunen betroffen.
Kreissparkasse kassiert Negativzinsen
Merkur-Fans von Andechs bis Australien
Landkreis – Die magische Grenze von 3000 Fans des Starnberger Merkur im sozialen Netzwerk Facebook ist geknackt. Mit Annette von Nordeck aus Pöcking klickte am Dienstag …
Merkur-Fans von Andechs bis Australien
Das interessierte unsere Internet-Leser am meisten
Das Jahr 2017 ist nun schon einige Tage alt. Zeit für eine kurze Rückschau. Was interessierte die Internet-Leser des „Starnberger Merkur“ am meisten? Ein kurzer Blick …
Das interessierte unsere Internet-Leser am meisten
Das wird aus den Tengelmann-Filialen
Landkreis - Fast alle Tengelmann-Märkte im Landkreis Starnberg werden zu Edeka-Filialen – mit einer Ausnahme. Für Landwirte und andere regionale Erzeuger könnten sich …
Das wird aus den Tengelmann-Filialen

Kommentare