Drei auf einen Streich - Luxusautos gestohlen

Starnberg - Drei auf einen Streich: Bisher unbekannte Diebe haben am Starnberger See drei Autos der Luxusklasse im Wert von zusammen fast 400 000 Euro gestohlen.

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt vermutet nach Angaben vom Mittwoch einen Zusammenhang zwischen den Taten. Zunächst brachen die Diebe in der Nacht zum Dienstag in das Haus eines 65 Jahre alten Geschäftsmannes in Starnberg ein. In einem Schreibtisch fanden sie die zwei gesuchten Schlüssel - sowohl für den vor der Villa geparkten weißen Sportwagen als auch für die in einer Tiefgarage im nahen Gauting abgestellte dunkelblaue Luxuslimousine. Die Ganoven mussten sich nur noch ans Steuer setzen und in den Nobelkarossen davonbrausen.

In der selben Nacht wurde in Percha ein vor einem Haus geparktes weiteres hochwertiges Auto gestohlen. "Die Täter zeigen nur an hochwertigen Fahrzeugen Interesse", heißt es dazu lakonisch im Pressebericht der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Virtuelle Schule in der „Smart City“
Ideen für die Zukunft entwickeln Mittelschüler und Gymnasiasten im Projekt „Smart Citiy“. Wer wissen will, was dabei herauskommt: Die Schüler präsentieren ihre Ideen am …
Virtuelle Schule in der „Smart City“
Nach Bürgerentscheid in Eching: Insektenschutz sticht Mückenbekämpfung
Mit großer Mehrheit stimmen die Bürger Echings am Ammersee für eine gezielte Mückenbekämpung. Bürgermeister anderer Gemeinden reagieren skeptisch. Sie argumentieren: Wer …
Nach Bürgerentscheid in Eching: Insektenschutz sticht Mückenbekämpfung
15-Meter-Graffiti: Tankstellen-Eigentümer setzt Belohnung auf Täter aus
Die Fassade war gerade erst renoviert worden: Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres verunstaltet ein großes Graffiti die Gilchinger Tankstelle „Allguth“. Die Eigentümer …
15-Meter-Graffiti: Tankstellen-Eigentümer setzt Belohnung auf Täter aus
Hilfsangebot für Frauen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“ ist der Titel einer Aktion, die Landkreis, der Verein Frauen helfen Frauen, die Gleichstellungsstelle und die Bäcker-Innung zum Tag der …
Hilfsangebot für Frauen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“

Kommentare