+
Prof. Jürgen Habermas (r.) ist seit Montagabend Ehrenbürger der Stadt Starnberg. Bürgermeister Ferdinand Pfaffinger überreichte bei einem Fest die Urkunde.

Ehrenbürger Nummer 15

Starnberg - Ehre, wem Ehre gebührt: Prof. Jürgen Habermas ist der 15. Ehrenbürger der Stadt Starnberg.

Der in Düsseldorf geborene Ehrenbürger lebt seit 1971 in Starnberg und gilt als Deutschlands bekanntester Philosoph und Soziologe. Er hatte zusammen mit Carl-Friedrich von Weizsäcker das Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich technischen Welt gegründet, war lange Jahre Assistent von Theodor W. Adorno am Institut für Sozialforschung in Frankfurt am Main gewesen und hatte 2001 den Friedenspreis des deutschen Buchhandels erhalten.

Zu den Ehrenbürgern Starnbergs gehören auch der ehemalige Bürgermeister Heribert Thallmair und der Stadtpfarrer im Ruhestand, Konrad Schreiegg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis plant Feuerwehr-Zentrum bei Frieding
Der Landkreis Starnberg will für alle Feuerwehren in Frieding ein Ausbildungs- und Logistikzentrum errichten. Dafür soll eine einst als Flüchtlingsunterkunft gekaufte …
Landkreis plant Feuerwehr-Zentrum bei Frieding
1995 Jahre Dienst am Nächsten - Feuerwehr- und BRK-Mitglieder geehrt
Landrat Karl Roth hat am Montag 64 ehrenamtliche Kräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz im Landkreis ausgezeichnet.
1995 Jahre Dienst am Nächsten - Feuerwehr- und BRK-Mitglieder geehrt
Er beobachtete die Suche: Vermisster Mann wohlauf gefunden
Ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis Starnberg wird seit Sonntagmittag vermisst. Ein Hubschrauber kreiste aus diesem Grund lange über dem Wörthsee. Nun wurde die Suche …
Er beobachtete die Suche: Vermisster Mann wohlauf gefunden

Kommentare