Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Landkreis Starnberg

Der Wolf ist da: Hier ist das Beweisfoto

Landkreis Starnberg - Am 7. März wurde im nördlichen Landkreis Starnberg ein Wolf fotografiert.

Die Aufnahme wurde bei der routinemäßigen Kontrolle der automatischen Kamera entdeckt und aktuell dem Landesamt für Umwelt zur Auswertung übermittelt. Das Tier weise wolfstypische Merkmale hinsichtlich Färbung und Proportionen auf, die es eindeutig von einem Hund unterscheiden.

Weitere Bilder eines wolfsähnlichen Tieres lägen vor, könnten aber aufgrund mangelnder Qualität nicht zweifelsfrei einem Wolf zugeordnet werden. Die Behörden, Interessenverbände und Nutztierhalter vor Ort seien informiert worden, so das Landesamt für Umwelt weiter. Die Behörde tausche sich darüber hinaus intensiv mit der Kreisgruppe Starnberg des Bayerischen Jagdverbandes aus.

Es ist übrigens nicht der erste Wolf, der in letzter Zeit im Landkreis Starnberg gesichtet wurde. Bereits vor rund zehn Jahren war nachweislich einer der grauen Räuber unterwegs im Landkreis. Er wurde damals auf der B2 bei Pöcking überfahren. 

Das Landesamt für Umwelt beantwortet hier die wichtigsten Fragen rund um den Wolf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Der BRK-Kreisverband organisiert einen Termin am Mittwoch in der Schlossberghalle. Ein Notarzt erklärt, warum das Spenden so wichtig ist.
BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
85 Prozent für Stefanie von Winning
Die CSU-Kreischefin ist wiedergewählt, dennoch wurde noch einmal Kritik an der Kür des Bundestagskandidaten laut.
85 Prozent für Stefanie von Winning
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Aus und vorbei: Die Abiturprüfungen 2017 sind beendet. Am Freitag fanden die letzten Nachprüfungen statt, nun stehen nur noch die Abibälle ins Haus. Zeit für die große …
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Gartenzimmer und Bauerngarten
Geteilte Freude ist doppelte Freude: Diese Motivation leitet die Hausbesitzer, die am Tag der offenen Gartentür ihre Gärten für die Öffentlichkeit öffnen. Die Konzepte …
Gartenzimmer und Bauerngarten

Kommentare