Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte
+
Schutzstreifen für Fahrradfahrer kommen immer mehr in Mode. Erster im Landkreis war jener in Berg.

Neuer Flyer

Was Fahrradschutzstreifen bringen

Was bringen Fahrradschutzstreifen? Das Starnberger Landratsamt klärt mit einem neuen Flyer auf.

Starnberg - Erst war es nur einer in Berg, inzwischen werden es immer mehr: Schutzstreifen für Radfahrer kommen immer mehr in Mode. Deswegen hat das Landratsamt einen Flyer herausgegeben, der Radfahrer und Autofahrer über die Streifen aufklärt. Unter dem Titel „Schutzstreifen machen Radfahrer sichtbar“ wird unter anderem grafisch erklärt, was die Schutzstreifen bedeuten, nennt die wichtigsten Punkte zur Nutzung des Schutzstreifens und erläutert die Vorteile der Markierungen für alle Verkehrsteilnehmer.

 Der Flyer werde, teilte die Kreisbehörde mit, sowohl im Landratsamt als auch in den Gemeinden ausgelegt, die bereits über Fahrradschutzstreifen verfügen. Insgesamt gebe es derzeit in fünf Gemeinden Schutzstreifen: Berg, Herrsching, Krailling, Gauting und Gilching. Auch ein Download ist möglich unter www.lk-starnberg.de/Verkehr/Radfahren. 

Nach Einschätzung des Landratsamtes sorgen die Schutzstreifen als „Laufsteg für Fahrradfahrer“ für mehr Sicherheit.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das interessierte unsere Leser 2017 am meisten
Auch im Jahr 2017 nutzte die Redaktion des Starnberger Merkur wieder die Möglichkeiten, die das Internet bietet, um die Leser möglichst schnell zu informieren. Was dabei …
Das interessierte unsere Leser 2017 am meisten
Rollerfahrer (17) übersehen
Ein Rollerfahrer (17) ist am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall in Pöcking verletzt worden.
Rollerfahrer (17) übersehen
Wie zufrieden sind Sie mit der Müllabfuhr?
Der Abfallwirschaftsverband Starnberg (AWISTA) will es genau wissen: Ab Mittwoch werden im Landkreis Starnberg insgesamt 1000 Telefoninterviews zur Kundenzufriedenheit …
Wie zufrieden sind Sie mit der Müllabfuhr?

Kommentare