1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg
  4. Lkr. Starnberg

Geklaut und ausgebrannt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Inning - Nicht nur, dass ihr das Auto geklaut wurde, einen Tag später wurde der VW Touran einer Inningerin völlig ausgebrannt in einem Waldstück gefunden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pkw geklaut, der auf der Straße Am Wasenfeld in Inning abgestellt war. Am Montag wurde das Fahrzeug in einem Waldstück bei Bachern völlig ausgebrannt aufgefunden wurde. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro, teilt die Polizei mit. Die Besitzerin hatte ihren VW Touran direkt vor ihrer Garage „Am Wasenfeld“ geparkt. Am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr entdeckte sie den Diebstahl und meldete dies der Polizei. Weit sind die Diebe aber offenbar nicht gefahren, denn ist ein Ortsteil von Inning. Dort, in einem Waldstück, wurde das Auto völlig ausgebrannt gefunden. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Kripo Fürstenfeldbruck ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen.

Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag, in der Nähe der beiden Tatorte verdächtige Personen gesehen haben oder verdächtige Beobachtungen bezüglich des VW Touran gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter (0 81 41) 61 20 zu melden.

Auch interessant

Kommentare