Inning: Brand im Neubau der Montessori-Schule

Inning - Vermutlich beim Verschweißen von Bitumenbahnen hat am Dienstagnachmittag im Neubau der Inninger Montessori-Schule Dämmmaterial Feuer gefangen und den Keller des Gebäudes in Brand gesetzt.

Inning: Brand in der Montessori-Schule

Inning: Brand in der Montessori-Schule

Gegen 14.30 Uhr hatte ein Handwerker Brandgeruch wahrgenommen. Im Heizungskeller war ein Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung entstanden. Die alarmierten Feuerwehren mussten mit Atemschutz zur Brandstelle vordringen. Die Löschmannschaften aus Inning und den umliegenden Ortschaften brachten das Feuer unter Kontrolle, bevor es sich über den Heizungsraum hinaus ausdehnte. Eine Evakuierung des Schulgebäudes war nicht nötig.

Aus der angrenzenden Turnhalle wurden einige Kinder in Sicherheit gebracht. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Brand- und Rußschaden am Gebäude und den sanitären Installationen auf mindestens 50.000 Euro, teilt das Polizeipräsidium Oberbayern mit.

mül

Auch interessant

Kommentare