Kochen für die Kirche

Starnberg - Zwei Frauen aus Starnberg stellen ein Kochbuch zusammen. Dessen Erlös soll der Renovierung der Kirche St. Josef zugute kommen.

Gabi Sichelstiel und Ann-Sophie Hanika hatten eine Idee, um Geld für die Kirchensanierung zu beschaffen: ein Kochbuch mit Rezepten von Mitgliedern der Pfarrei. Das Ergebnis soll ein Buch werden, das noch vor Weihnachten zu kaufen ist. Wer mitmachen will, soll sich bis 30. September bei Gabi Sichelstiel, Egererstraße 5, oder bei Ann-Sophie Hanika, Söckinger Straße 6, in Starnberg. Die beiden sind auch per E-Mail erreichbar: gabi.sichelstiel@kolping-starnberg.de und annsophie.hanika@gmail.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise: Patienten dürfen sie nicht besuchen, und die Kassen zahlen keinen Ausgleich
Manche Ergotherapeutin sind trotz Ausgangsbeschränkungen für ihre Patienten da. Doch die bleiben aus. Und mit ihnen auch das Geld.
Corona-Krise: Patienten dürfen sie nicht besuchen, und die Kassen zahlen keinen Ausgleich
Neuer Landrat Stefan Frey:Von einem Krisenjob in den nächsten
Noch betreibt Stefan Frey Krisenkommunikation im Innenministerium. Ab Mai muss der neu gewählte Landrat dann den Landkreis durch schwierige Zeiten führen. Um sich …
Neuer Landrat Stefan Frey:Von einem Krisenjob in den nächsten
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Starnberg: Hier müssen die Bürgermeister-Kandidaten in die Stichwahl
Die Bürgermeisterwahl 2020 im Landkreis Starnberg wird spannend. Hier finden Sie einen Überblick über Gemeinden und Kandidaten bei der Kommunalwahl.
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Starnberg: Hier müssen die Bürgermeister-Kandidaten in die Stichwahl
Mundschutz-Not und Reservetruppen: So ist die Lage in den Pflegeheimen
Pflegekräfte im Landkreis Starnberg kommen mit den besonderen Bedingungen in Corona-Zeiten bisher relativ gut zurecht. Sorgen bereitet aber vor allem die Knappheit der …
Mundschutz-Not und Reservetruppen: So ist die Lage in den Pflegeheimen

Kommentare