+
Schwere Unwetter ziehen auf.

Unwetterwarnung

Schwere Gewitter am Nachmittag angekündigt

  • schließen

Landkreis Starnberg - Alle Fenster geschlossen? Für den frühen Nachmittag warnt der Deutsche Wetterdienst vor schweren Gewittern, anschließend vor starken Regenfällen.

Ab dem frühen Nachmittag kommt es demnach im Landkreis Starnberg zu teils schweren Gewittern mit Starkregenmengen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter, Hagel mit Korngrößen um 3 Zentimetern und schweren Sturmböen um 100 km/h. Die Unwetterwarnung gilt von Montag, 12 Uhr, bis Dienstag, 2 Uhr. Dann haben sich der Prognose zu Folge zwar die Gewitter beruhigt, allerdings muss in der Nacht auf Dienstag anschließend mit ergiebigem, teils schauerartig verstärktem Regen gerechnet werden. Dabei können bis Mittwochmittag Niederschlagsmengen zwischen 50 und 80 Liter pro Quadratmeter, vereinzelt auch bis 100 Liter pro Quadratmeter zusammenkommen, heißt es beim Deutschen Wetterdienst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von jungen Wilden und alten Hasen
Das Innovationsforum „BIGHub“ will Innovationen im ländlichen Raum stärken und hat nun  einen Wettbewerb ausgelobt.
Von jungen Wilden und alten Hasen
Das interessierte unsere Leser 2017 am meisten
Auch im Jahr 2017 nutzte die Redaktion des Starnberger Merkur wieder die Möglichkeiten, die das Internet bietet, um die Leser möglichst schnell zu informieren. Was dabei …
Das interessierte unsere Leser 2017 am meisten
Rollerfahrer (17) übersehen
Ein Rollerfahrer (17) ist am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall in Pöcking verletzt worden.
Rollerfahrer (17) übersehen
Wie zufrieden sind Sie mit der Müllabfuhr?
Der Abfallwirschaftsverband Starnberg (AWISTA) will es genau wissen: Ab Mittwoch werden im Landkreis Starnberg insgesamt 1000 Telefoninterviews zur Kundenzufriedenheit …
Wie zufrieden sind Sie mit der Müllabfuhr?

Kommentare