Maibaumwiese: Bürgerbegehren zulässig

Krailling - Der Kraillinger Gemeinderat hat das Bürgerbegehren zur geplanten Bebauung auf der Maibaumwiese für zulässig erklärt. Eine Räte versuchten aber den Salto rückwärts. Der Termin für den Entscheid ist offen.

908 Bürger hatten sich mit ihrer Unterschrift dafür ausgesprochen, das Grundstück an der Pentenrieder Straße/Ecke Mitterweg als öffentliche Grünfläche von jeglicher Bebauung frei zu halten. Die Zahl wurde nun geprüft und der Gemeinderat hat am Dienstag das Bürgerbegehren für zulässig erklärt. Einige Gemeinderäte versuchen noch zurückzurudern. Sie brachten die Bemühung um ein neues Konzept ins Spiel. Sie scheiterten aber.

Ein Termin für den Bürgerentscheid gibt es noch nicht. Eine Möglichkeit wäre, ihn mit dem Volksentscheid „Für echten Nichtraucherschutz" zusammenzulegen. Allerdings ist der hierfür vorgesehene Termin am 4. Juli noch nicht gesichert. Zudem müsste dem das bayerische Innenministerium zustimmen.

Auch interessant

Kommentare