Auf Du und Du mit Mauersegler und Siebenschläfer

Starnberg - Eigentlich ist sie Geologin von beruf. Aber hauptsächlich kümmert sich Ninon Ballerstädt um kleine Mauersegler, Siebenschläfer-Welpen und andere Tiere in Not.

Die Tutzingerin nimmt regelmäßig im Sommer Urlaub, um aus dem Nest gefallene und noch nicht flugfähige Mauersegler aufzupäppeln, bis sie sich auf den langen Flug in ihre Winterquartiere machen. Von überall her bekommt Ninon Ballerstädt die Vogeljungen. Heuer waren es 17 Tiere, die nicht nur die Zeit der Tutzingerin beanspruchten, sondern auch ihren Geldbeutel strapazierten. Mehr als 1000 Euro hat Ninon Ballerstädt ausgewandt nur für die Mauersegler. Außerdem kümmert sie sich noch um elternlose Siebenschläfer und...

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Jahre Kampf mit Jobcenter und Co.: Absurder Fall von Starnbergerin kommt zum Abschluss
Sie bekam nur 4,25 Euro vom Jobcenter und geriet in große Not: Nach drei Jahren zähen Ringens mit den Behörden hat die Starnbergerin Hildegard Z. nun doch Anspruch auf …
Drei Jahre Kampf mit Jobcenter und Co.: Absurder Fall von Starnbergerin kommt zum Abschluss
Grüne im Kreis Starnberg: „Die Anderen sind jetzt auf uns angewiesen“
83 statt bisher 51 Grüne sitzen nun in den Gremien im Landkreis Starnberg. Für den Landratsposten und Bürgermeisterämter hat es aber nicht ganz gereicht. Damit ist die …
Grüne im Kreis Starnberg: „Die Anderen sind jetzt auf uns angewiesen“
Einwegmasken: Nähen für die Mülltonne?
800 Meter Stoff für Einweg-Masken sind an die Landkreisgemeinden verteilt worden. Die Resonanz ist sehr unterschiedlich.
Einwegmasken: Nähen für die Mülltonne?
Wassersportler sollen zu Hause bleiben
Die Corona-Pandemie erfordert von allen Einschränkungen. Nun auch offiziell von allen Wassersportlern.
Wassersportler sollen zu Hause bleiben

Kommentare