Mediation hat in Maising keine Chance

Maising - Der Versuch, den Streit über Wanderwege in Maising mit einer Mediation auszuräumen, ist gescheitert. Nun muss der Pöckinger Gemeinderat entscheiden.

Dabei hatte der Prozess verheißungsvoll begonnen. Die Mediatoren bestätigen eine gewissen Bereitschaft zum Entgegenkommen. Allerdings hätten dann abermalige Schmierereien an Bäumen entlang des Kirchen- und des Schlagweges die Situation wieder eskalieren lassen.

Ob die Wege erhalten werden oder aufgegeben werden, das muss nun der Gemeinderat entscheiden. Um Rechtssicherheit in dieser Frage zu schaffen, müssten möglicherweise Anwälte und Gerichte eingeschaltet werden.

Auch interessant

Kommentare