Naturpark: Gegnerische Lager kommen sich näher

Landkreis - Landwirte hatten bislang gegen die Ausweisung eines Naturparks Fünfseenland Front gemacht. Bei der Jahresversammlung der Befürworter-Initiative war eine Annäherung der konträren Lager zu spüren.

„Unsere Aufgabe ist es, die Furcht der Landwirte vor Nachteilen durch eine geduldige, sachlich richtige und ausführliche Information abzubauen“, sagte der frisch gewählte dritte Vorsitzende Oswald Gasser. Man wolle sich mit den Landwirten an einen Tisch setzen, und sachlich die Förderrichtlinien für Naturparks ansehen und diskutieren.

Dass die Landwirtschaft ein solches Projekt auch begeistert unterstützen könne, habe ein Besuch bei der Geschäftsstelle des Naturparks Augsburg Westliche Wälder gezeigt, berichtete Vorsitzende Konstanze von Rebay. Dort würden die Besucherströme im Naherholungsgebiet der Stadt erfolgreich und vor allem von einer Hand koordiniert gelenkt.

Auch interessant

Kommentare