Ein neues Feuerwehrfahrzeug für Perchting

Perchting - Ein 37 Jahre altes Löschfahrzeug ersetzt die neue Errungenschaft der Perchtinger Feuerwehr: Sie erhalten nun ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank.

Bevor das neue Fahrzeug zum Einsatz kommt, erteilt ihm Perchtings Pfarrer Manfred Röder den kirchlichen Segen. Der Festtag findet am Sonntag, 27. April, statt und beginnt mit einem Gottesdienst um 10 Uhr. Anschließend ziehen die geladenen Feuerwehren aus dem gesamten Stadtgebiet Starnberg sowie die Festgäste von der Pfarrkirche zum Feuerwehrhaus, wo die Segnung vorgenommen wird. Danach findet ein geselliges Fest statt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wildschweine: Bauern unzufrieden mit Bekämpfung
Die Landwirte im Landkreis Starnberg fordern weiter eine verstärkte Bejagung der Wildschweine. Die Schäden würden zunehmen.
Wildschweine: Bauern unzufrieden mit Bekämpfung
Lernen von anderen mit anderen
Den Start wollte Landrat Karl Roth auf keinen Fall verpassen, darum betonte er ausdrücklich, wie gern er zur Auftaktveranstaltung der aktuellen Azubi-Akademie im …
Lernen von anderen mit anderen
Landkreis zahlt für Verhütung
Der Landkreis richtet einen Fonds für Verhütungsmittel ein. Bestimmte Mittel aber sind nicht enthalten.
Landkreis zahlt für Verhütung
EOS: Grüne fordern Überprüfung
Die Kraillinger Gemeinderatsfraktion der Grünen sieht die Bebauung des ehemaligen KIM-Sportplatzes weiter kritisch und verlangt in einem Schreiben an die Obere …
EOS: Grüne fordern Überprüfung

Kommentare