Geißbock Odonkor zwischen Michelle und Sylvie mit den Streitwangenlenkern Christian Haberl und Florian Zeitler. Foto: Jaksch

"Odonkor" will Goaßbock 2010 werden

Bachhausen - Sonne, viele Besucher und prächtige Böcke: Das sind die Zutaten, mit denen das Goaßbockfest im Berger Ortsteil Bachhausen am Samstag, 22. Mai, ein Erfolg werden soll.

Auftakt zu dem nur alle fünf Jahre stattfindenden Spektakel ist der Festzug ab 14 Uhr vom Maibaum zur Festwiese. Besitzer von Böcken und Ziegen sind wie immer willkommen. Sie erhalten bei Erscheinen eine Maß Freibier. Die Tiere sollten, wenn möglich, geschmückt sein.

Ab 17 Uhr werden die Tiere vorgestellt, die sich heuer um den Titel "Goaßbock des Jahres 2010" bewerben. Einer der Favoriten dürfte "Odonkor" sein. Er wird als Leitbock eines Streitwagen-Gespanns in Erscheinung treten. Gebastelt wurde der Wagen von Florian Zeitler in Anlehnung an die römischen Vorbilder aus dem Film "Ben Hur". Siegerehrung wird gegen 19 Uhr sein.

Auch interessant

Kommentare