Ob Galileo-Kontrollzentrum oder HALO-Hangar – auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wurde in den vergangenen Jahren kräftig gebaut. Jetzt ist erneut ein Neubau geplant. foto: dlr

Positives Signal ans DLR

Weßling - Mit einem Grundsatzbeschluss hat die Gemeinde Weßling dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ihr Wohlwollen zu einem geplanten "Leistungszentrum Robotik" signalisiert.

Das DLR plant für sein Leistungszentrum einen Neubau, für den im zweiten Quartal 2010 ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben werden soll – hierfür war die Zustimmung der Gemeinde erforderlich. „Die wollen nur ein Signal von uns. Es ist noch gar nicht mal gesagt, dass das DLR mit seinen Bestandsflächen nicht auskommt“, kommentierte Bürgermeister Michael Muther im Bauausschuss die Anfrage. Man müsse bei der Robotik ebenso wie beim Projekt Galileo abwarten, denn das DLR sei „sehr stark abhängig von der Entwicklung der Staatsfinanzen“.

Der Ausschuss sprach sich einstimmig für das „positive Signal“ aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

24 Fälle in zwei Wochen: Starnberger Beamte warnen vor falschen Polizisten
Die Anrufe von falschen Polizeibeamten häufen sich. Alleine in den vergangenen zwei Wochen wurden bei der Polizeiinspektion Starnberg mehr 24 Fälle angezeigt. Deshalb …
24 Fälle in zwei Wochen: Starnberger Beamte warnen vor falschen Polizisten
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Gebühren steigen: Mehr Geld für die Tonnen
Erstmals seit fast 20 Jahren steigen ab 2020 die Entsorgungsgebühren im Landkreis Starnberg. Grund sind steigende Kosten insbesondere im Biomüllbereich und geringere …
Gebühren steigen: Mehr Geld für die Tonnen
Training, Tafel, Rettung: Ohne Freiwillige geht nichts
Sie setzen sich für andere ein, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten: Ehrenamtler halten in unserer Gesellschaft viele Institutionen am Laufen. Was am heutigen …
Training, Tafel, Rettung: Ohne Freiwillige geht nichts

Kommentare