1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg
  4. Lkr. Starnberg

Radler angefahren: 74-Jähriger verletzt sich am Kopf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krailling - Eine 49-jährige Autofahrerin hat am Montag in Krailling beim Abbiegen einen Radfahrer übersehen - der 74-Jährige kam bei der Kollision zu Sturz und verletzte sich.

Die Kraillingerin war laut Polizei gegen 15.10 Uhr mit ihrem Alfa Romeo auf der Gautinger Straße in südliche Richtung unterwegs und wollte nach links in die Auenstraße abbiegen. Dabei übersah sie den 74-jährigen Münchner, der ihr mit seinem Fahrrad entgegenkam. Der Rentner hatte vorschriftsmäßig den rechten Radweg der Gautinger Straße benutzt.

Beim folgenden Zusammenstoß mit dem Auto stürzte der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen am Kopf zu. Er kam mit dem Krankenwagen in eine Münchner Klinik, aus der er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.

Am Wagen der Unfallverursacherin und am Fahrrad entstand Sachschaden in Gesamthöhe von zirka 2200 Euro.

Auch interessant

Kommentare